Sozial engagiert im Süden Berlins

Die Arbeiterwohlfahrt Berlin ist einer der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. Der Kreisverband Südwest e.V. setzt sich aus den ehemaligen Bezirken Steglitz, Zehlendorf, Tempelhof und Schöneberg zusammen. Wir sind eine Mitgliederorganisation mit ca. 1760 Mitgliedern, die in 14 Abteilungen ein reges Abteilungsleben führt und unterhalten in jedem ehemaligen Bezirk ein Büro, um die Mitgliederbetreuung zu gewährleisten.Die Abteilungsarbeit wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern durchgeführt. Es finden geselligen Beisammensein, Ausflüge, Wanderungen, Kegeln, Kartenspiele und Bingo statt; aber auch Vorträge, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen werden angeboten.

Der Kreisverband bietet ein vielfältiges Angebot an Beratungen an: soziale Beratung, Renten- und Mieterberatung, eine kosten Erst-Rechtsberatung sowie eine Beratung rund um die Pflege.

Die Arbeitskreise Sucht - Alkohol und Tabletten - treffen sich wöchentlich in Steglitz und Tempelhof. AWO Putzmobil für ganz Berlin, Jugendgästehaus, Pflegeheime u.v.m.

Ferner bieten wir: Kleiderkammer und AWO-Modeboutique sowie einen außergewöhnlichen Bücherbasar sowie einen Mittagstisch in der Goltzstraße 19 in Schöneberg.

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Südwest e.V. unterhält Wohngemeinschaften für jüngere Menschen mit geistiger Behinderung sowie Betreutes Einzelwohnen und beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter. Viele Mitarbeiter sind aber auch ehrenamtlich in der Arbeiterwohlfahrt tätig und tragen durch ihr Engagement dazu bei, dass die Betreuten sich wie in einer Familie aufgehoben fühlen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter 713 870 90 oder 700 090 10.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden