Steglitz-Zehlendorf braucht ehrenamtliche Helfer

Steglitz-Zehlendorf. Im Wahlamt laufen die Vorbereitungen für die Wahlen zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September. Dazu werden noch Wahlhelfer gesucht.

Als Wahlhelfer können alle wahlberechtigten Bürger tätig werden. Ausgeschlossen von dieser ehrenamtlichen Tätigkeit sind Wahlbewerber, Vertrauenspersonen von Wahlvorschlägen sowie Mitglieder von Wahlausschüssen. Für die Tätigkeit in einem Wahlvorstand wird ein Erfrischungsgeld von 31 Euro gewährt. Wer im öffentlichen Dienst beschäftigt ist und am Freizeitausgleich teilnimmt, bekommt 21 Euro Erfrischungsgeld.
Anmeldung unter 902 99 21 94 und 902 99 21 83. Mehr Infos unter http://asurl.de/asd

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.