Verordnete geben Sondermittel

Steglitz-Zehlendorf. Der Griechisch-Deutsche Förderverein erhält aus Sondermitteln der Bezirksverordnetenversammlung 2091 Euro. Diese Mittel werden verwendet für eine Veranstaltung zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft des Vereins mit dem Bezirksamt, den Bruderschaften des Klosters Docheiariou und den Vlioten am Heiligen Berg Athos. Der Förderkreis des Museumsdorfes Düppel erhält aus Sondermitteln der Bezirksverordnetenversammlung 2000 Euro für die Erstellung eines Museumsführers.


Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.