SG-Steglitz verleiht Günter Scharioth das Ehrenzeichen

Günter Scharioth erhielt das Ehrenzeichen des Schwimmverbandes von Präsident Axel Bender (links). (Foto: H. Dekant)

Steglitz. Der Schwimmverein SG-Steglitz hat seinen ehemaligen Vorsitzenden und heutiges Ehrenmitglied Günter Scharioth mit dem Ehrenzeichen des Verbandes ausgezeichnet.

Anlässlich des Verbandstages des Berliner Schwimm-Verbandes am 20. April erhielt Scharioth vom Präsidenten Axel Bender die Auszeichnung für seine zehnjährige Tätigkeite als Vorsitzender der SG Steglitz. Geehrt wurde er unter anderem für sein Durchhaltevermögen trotz der Schließung der Heimattrainingsstätte in der Finckensteinallee über acht Jahre und sein erfolgreiches Engagement zur Wiedereröffnung der Schwimmhalle in der Finckensteinallee nach der umfangreichen Sanierung. Ebenfalls wurde Scharioth für 28 Jahre Kampfrichter-Tätigkeit im Schwimmsport geehrt. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.