Stern 1900 gut erholt

Steglitz. Von der ersten Heimniederlage Mitte Februar zeigte sich Berlin-Ligist Stern 1900 am vergangenen Sonnabend gut erholt und kam gegen den SV Empor zu einem verdienten 3:1-Erfolg. Vor leider nur wenigen Zuschauern gingen die Steglitzer durch Thurau schon in der 3. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich durch Tseke schaffte Schulze bereits im Gegenzug die erneute Führung (12.). Routinier Thurau sorgte kurz vor der Pause per Abstauber für den Endstand.

Durch den Sieg schoben sich die Sterne wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor und sind damit erster Verfolger von Spitzenreiter Hertha 03.

Am Sonntag gastiert Stern 1900 beim Tabellenvorletzten SF Johannisthal am Segelfliegerdamm (Anstoß um 14.30 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.