Stern 1900 schwächelt erneut

Steglitz. Es bleibt dabei: Auf eigenem Platz hat Stern 1900 in dieser Saison auch gegen Mannschaften aus dem unteren Drittel Probleme. Am vergangenen Sonntag kam der Steglitzer Berlin-Ligist gegen den TSV Rudow über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus. Vor gut 50 Zuschauern operierten die Sterne immer wieder mit hohen Bällen, die jedoch eine leichte Beute der Rudower Abwehr waren. Die besten Möglichkeiten für den Gastgeber besaß noch Woithe, der jedoch zweimal den Ball aus günstiger Position neben das Tor setzte. Als dann Rudow nach einem gelungenen Spielzug in Führung ging, verstärkte Stern 1900 seine Bemühungen und schaffte durch El-Rayan wenigstens noch den Ausgleich.

Am Sonntag gastiert Stern 1900 beim SC Staaken im Sportpark Staaken (14 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.