Chanson-Nette

Mit Charme und Schnauze

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 18.10.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Am Sonnabend, 28. Oktober, 19.30 Uhr, sind Jeannette Urzendowsky & Andreas Brencic im Steglitz Museum, Drakestraße 64a, zu Gast. „Hilfe, die Berliner kommen“ heißt ihr musikalisch-kabarettistischer Städtetrip zwischen Wien und Berlin. Die waschechte Berliner Schauspielerin und Sängerin Jeannette Urzendowsky, bekannt als „Chanson-Nette“, hat noch einen Koffer in Wien. Und der Wiener Pianist Andreas Brencic mag...

Chansons à la carte: Lieder von Waldoff bis Kreisler

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 23.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Nottkes Das Kieztheater | Lichterfelde. „Bestellen Sie Ihr musikalisch-kabarettistisches Menü zu den wirklich wichtigen Fragen des Lebens“. Mit dieser Aufforderung lädt das Kieztheater der Berliner Schauspielerin Katja Nottke im Jungfernstieg 4c zu einem originellen Konzert ein. Am Sonnabend, 30. September, ab 16 Uhr, werden Chansons aus den 20er-Jahren bis heute von Waldoff, Holländer, Werner Richard Heymann, Georg Kreisler & Co geboten. Auf den...

1 Bild

Von Chanson bis Swing: Chanson-Nette und Stan Juraschewski im Café Lyrik

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 05.09.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Café Lyrik | Prenzlauer Berg. Das Café Lyrik in der Kollwitzstraße 97 bietet Livemusik an vier Tagen in der Woche. Am Mittwoch, 13. September, sind um 19.30 Uhr Chanson-Nette und der Pianist Stan Juraschewski zu Gast. Unter dem Motto „Chanson meets Swing“ haben die beiden Musiker Berliner Lieder von Hildegard Knef, Friedrich Hollaender, Claire Waldoff und anderen Künstlern der 20er- und 30er-Jahre im Gepäck. Außerdem spielen sie...

Hilfe, die Berliner kommen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 21.05.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Schauspielerin und Sängerin Jeannette Urzendowsky alias Chanson-Nette tritt am Sonnabend, 27. Mai, 19.30 Uhr, im Steglitz Museum, Drakestraße 64, auf. Das Publikum darf sich auf einen musikalisch-kabarettistischen Städtetrip mit Charme und Schnauze zwischen Wien und Berlin freuen. Die Beziehung zwischen Wien und Berlin ist schon immer kompliziert. Der Wiener rennt nicht, er genießt seinen Kaffee. Die Berlinerin...

2 Bilder

Jeanette Urzendowsky serviert Chansons à la carte

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichterfelde | am 14.01.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Nottke's das Kieztheater | Lichterfelde. Seit mehr als 13 Jahren steht Jeanette Urzendowsky als Chanson-Nette auf den Bühnen der Hauptstadt. 2017 dürfen sich die Fans von Chanson-Nette auf eine Premiere freuen. Jeanette Urzendowsky hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt im Mai 2003 in der Mulackritze im Gründerzeitmuseum in Mahlsdorf. Inzwischen sang und spielte sie unter anderem im Grünen Salon in Mitte, im gemütlichen Café Lyrik in der...

1 Bild

Mit Berliner Schnauze und Wiener Charme

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 14.04.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Nottke's das Kieztheater | Lichterfelde. Was die Städte Berlin und Wien ausmacht, das hat die Schauspielerin und Sängerin Jeannette Urzendowsky in ihrem neuen musikalischen Programm zusammengestellt. „Hilfe, die Berliner kommen!“ heißt es ab 22. April in Nottke's das Kieztheater. Der Wiener rennt nicht, er trinkt lieber noch einen Kaffee. Die Berlinerin macht Tempo und schluckt noch rasch einen Espresso weg. Wie passt das zusammen? Offenbar recht gut,...

1 Bild

Freche Chansons berühmter Frauen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 31.10.2015 | 203 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Die Sängerin und Schauspielerin Jeannette Urzendowsky verkörpert als „Chanson-Nette“ Gören, Damen, Dirnen, Diven und andere Berlinerinnen. Dieses einzigartige musikalische Rendezvous präsentiert sie am 8. November im Gründerzeitmuseum.Im Programm erleben die Zuhörer Titel von Blandine Ebinger, Claire Waldoff, Marlene Dietrich, Grethe Weiser und Fritzi Massary, die noch kurz vor ihrer Flucht vor den Nazis sang: „Ich...

1 Bild

„Ach Jott, wat sind die Männer dumm!“

Michael Kahle
Michael Kahle | Lichterfelde | am 15.09.2015 | 98 mal gelesen

Berlin: Nottke's das KiezTheater | Lichterfelde. Mit Witz und Fröhlichkeit, tiefem Einfühlungsvermögen und Realitätssinn sang und spielte Claire Waldoff in den 20er- und 30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts ihre Chansons. Chanson-Nette, alias Jeannette Urzendowsky, lässt die Waldoff künstlerisch auferstehen.Was hat Claire Waldoff ausgemacht und warum versinnbildlichte ausgerechnet eine aus dem Ruhrpott nach Berlin gekommene junge Schauspielerin so sehr das...

2 Bilder

Chanson-Nette mit vergnüglichem Programm

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 02.03.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Nottkes Das Kieztheater | Lichterfelde. "Nicht ohne Hund!" sagen die einen. "Hunde - Nein Danke!" schimpfen die anderen. Genug Stoff für einen turbulenten kabarettistischen Abend mit Herz und Schnauze von und mit Chanson-Nette Jeannette Urzendowsky.Topaktuell zur Senatsvorlage über das neue Berliner Hundegesetz und den Hundeführerschein präsentiert Jeannette Urzendowsky eine musikalische Gassirunde für alle Hundefreunde, die auch allen Anti-Hundler...