Oberbaum-City

Geheimnisse der Glühlampenstadt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Warschauer Straße | Friedrichshain. Martin Wiebel, ehemaliger Vorsitzender des KulturRaums Zwingli-Kirche, lädt für Sonnabend, 29. April, zu einem Spaziergang durch die Oberbaum-City ein. Dabei wird er Stadtgeschichte mit Sozial- und Familiengeschichten verbinden. Martin Wiebels Urgroßvater Maximilian Koch hat große Teile des Quartiers Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem U-Bahnhof Warschauer Straße. Die Teilnahme...

Längere Bezahlzeiten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.04.2017 | 46 mal gelesen

Friedrichshain. In der neuen Parkraumbewirtschaftungszone Oberbaumcity soll das Abstellen des Autos für Auswärtige an den Wochentagen bis 23 Uhr und an den Wochenenden sogar bis Mitternacht Geld kosten. Damit werde dem Wunsch vieler Anwohner entsprochen, erklärte Tiefbauamtsleiter Helmut Schulz-Herrmann. Wie berichtet, waren dort zunächst nur Bezahlzeiten bis 20 Uhr vorgesehen. Bei einer Bürgerversammlung am 1. März wurde...

Infos zu neuer Parkraumzone

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.02.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Modersohn-Grundschule | Friedrichshain. In der Oberbaumcity soll es eine weitere Parkraumbewirtschaftung geben. Nähere Informationen dazu gibt es bei einer Bürgerversammlung, die am Mittwoch, 1. März, in der Modersohn-Grundschule, Niemannstraße 3, stattfindet. Beginn ist um 18.30 Uhr. Die Parkraumzone ist für den gesamten Bereich zwischen Warschauer- und Kynaststraße sowie dem Osthafen und den Bahngleisen geplant. tf

1 Bild

Im Zeichen der Industriegeschichte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.09.2015 | 158 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 12. und 13. September findet der Tag des offenen Denkmals 2014 statt. Er steht in diesem Jahr im Zeichen der Industriegeschichte.Spuren früherer Wirtschaftsepochen gibt es auch in Friedrichshain-Kreuzberg eine Menge und sind deshalb Teil des Programms. Etwa die ehemalige Pumpstation in der Rudolfstraße 15, die am Sonntag von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden kann. Oder die heutige Regenbogenfabrik...