Spielgerät

„Spielschiff“ abgebaut

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Kirchstraße | Moabit. Am 13. Juni erfolgte kurzfristig die Sperrung des Spielplatzes in der Kirchstraße 13. Ursache waren große Schäden an den Querbalken des dortigen Kletterspielgerätes, weswegen das „Spielschiff“ aus Sicherheitsgründen umgehend abgebaut werden musste. Das Spielgerät wird in der zweiten Jahreshälfte durch ein neues ersetzt. KEN

2 Bilder

Kinder müssen auf Ersatz für großes Spielgerät auf dem Solonplatz noch warten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 09.04.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Solonplatz | Weißensee. Wenn sie in diesem Frühjahr auf den Solonplatz mit ihren Kindern zum Spielen kommen, werden sich Eltern aus dem Kiez wundern: Das große Spielgerät im Sandspielbereich ist abgebaut.Auch die Umzäunung ist entfernt. Aber es gibt keinen Hinweis, wie es auf diesem Spielplatz nun weitergeht. Bereits im September 2015 wandten sich Anwohner an die Berliner Woche. Sie wiesen darauf hin, dass das große Spielgerät auf dem...

Ideen gesucht für den Spielplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.03.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Kletterschiff-Spielplatz | Moabit. Der Spielplatz mit dem großen Kletterschiff an der Spree in der Nähe der Kirchstraße wird saniert. Einige kleinere Spielgeräte könnten im Rahmen der bezirklichen Sanierungsmaßnahme neu angeschafft werden. Das Bezirksamt hat den Verein „Moabiter Ratschlag“ damit beauftragt, die Ideen und Wünsche von Kindern ab zwölf Jahren und deren Eltern oder Betreuer zu sammeln. Dafür finden mehrere kleine Workshops in den...

5 Bilder

Arnold-Zweig-Grundschule weihte auf dem Schulhof einen neuen Balancierparcours ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.11.2016 | 149 mal gelesen

Berlin: Arnold-Zweig-Grundschule | Pankow. Das helle Robinienholz leuchtet richtig vor dem grauen Schulgebäude und den fast laublosen Bäumen. Das neue große Spielgerät der Arnold-Zweig-Grundschule ist ein echter Hingucker.Vor wenigen Tagen konnte der Balancierparcours auf dem Schulhof in der Wollankstraße 131 eingeweiht werden. „Von der ersten Idee bis zum Abschluss der Aufbauarbeiten dauerte es fast ein Jahr“, sagt Schulleiterin Stephanie Baer. „Dieses...

1 Bild

Nicht zu retten: Bezirksamt hat für einen Ersatz des Spielgeräts kein Geld

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.07.2016 | 199 mal gelesen

Weißensee. Der Spielplatz auf dem Solonplatz wird weiter gesperrt bleiben. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit.Bereits im September vergangenen Jahres wies Anwohnerin Katrin Flaccus darauf hin, dass das große Spielgerät auf dem Platz seit Monaten mit einem Zaun abgesperrt ist. Es tat sich nichts, was auf eine Reparatur oder Erneuerung des Spielplatzes durch das...

Toben, schaukeln, klettern: Spielplatz "Lünette" hat neue Spielanlage

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 22.12.2015 | 70 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Lünette | Haselhorst. Die Kletter-Lümmel-Anlage auf dem Spielplatz "Lünette" ist wieder bespielbar. Dank einer Spende konnte das Spielgerät ersetzt werden.Bei der Kontrolle des Biber-Spielplatzes "Lünette" im Frühjahr war aufgefallen, dass die Kletter-Lümmel-Anlage nicht mehr standsicher ist. Also wurde das Spielgerät gesperrt und ein neues bestellt. Möglich machte das eine großzügige Spende der Gewobag."Damit ist es uns erneut...

1 Bild

Noch mehr Spaß in der Pause

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 02.10.2015 | 99 mal gelesen

Berlin: Schule am Pappelhof | Biesdorf. Der Schulhof der Schule am Pappelhof hat eine neue Attraktion. Während der Pausen können die Schüler auf einem neuen Spielmobil toben. Das Spielmobil wurde am Donnerstag, 24. September, in der Schule am Pappelhof, Ketschendorfer Weg 21, übergeben. Neben Lehrern und Kindern waren der Spielgeräte-Künstler Kai Mayer aus Potsdam dabei, der die Leitung beim Bau des Spielgerätes hatte. Die Arbeit dauerte eine Woche. Das...