Spielplätze

Beiträge zum Thema Spielplätze

Bauen

Zwei Spielplätze wurden neugestaltet

Lichtenberg. Im zurückliegenden Jahr wurden für Wartung, Kontrolle und Reparatur von Spielgeräten auf öffentlichen Spielplätzen zirka 550 000 Euro zur Verfügung gestellt, informiert das Bezirksamt. Unter anderem konnten für etwa 299 000 Euro neue Geräte, darunter fünf zusätzliche Tischtennisplatten, angeschafft und aufgestellt werden. Für weitere 150 000 Euro wurden Sand- und Kunststoffflächen gereinigt, repariert beziehungsweise Sand ausgetauscht. Für fünf Spielplätze sind durch den...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 07.01.22
  • 27× gelesen
Bauen
Auf dem Grundstück an der Goethestraße/Ecke Lehderstraße soll ein neuer Spielplatz entstehen. Damit dort kein Müll mehr abgelegt wird, ist die Fläche inzwischen eingezäunt worden.
3 Bilder

Brachen werden zu Spielplätzen
Bezirksamt hat Fördermittel beantragt

Im Gebiet Langhansstraße sollen in den kommenden Jahren zwei weitere Spielplätze entstehen. Zum einen soll ein Spielplatz auf der bisherigen Brachfläche Goethestraße/Ecke Lehderstraße neu gebaut werden, zum anderen im Bereich Jacobsohnstraße 6/Ecke Langhansstraße. Das teilt das Bezirksamt auf Anfrage des Verordneten Matthias Zarbock (Die Linke) mit. Die Brachfläche an der Goethestraße/Ecke Lehderstraße befindet sich in der Verwaltung des Bezirksamtes. Sie ist allerdings seit Jahren immer wieder...

  • Weißensee
  • 05.12.21
  • 246× gelesen
Umwelt
Die neue Spielkombination an der Hauptstraße.
3 Bilder

Mit Himmelsschaukeln und Rutschen
Spielplätze am Maselakepark und an der Hauptstraße wurden saniert

Die Umbauarbeiten an den Spielplätzen am Maselakepark und an der Staakener Hauptstraße sind inzwischen abgeschlossen. Am Maselakepark waren die drei Himmelsschaukeln nicht mehr standsicher und mussten abgebaut werden. Relativ zeitnah gab es aber Ersatz. Möglich wurde das im Rahmen des Projekts "Raum für Kinderträume" durch die finanzielle Unterstützung der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 und der Charlottenburger Baugenossenschaft. Außerdem wurde das Angebot auf dem Spielplatz...

  • Hakenfelde
  • 12.11.21
  • 50× gelesen
Bauen

Spielen wie im Mittelalter

Wilmersdorf. Auf dem Spielplatz Aschaffenburger Straße kann wieder gespielt werden. Seit Anfang der Woche ist der frisch renovierte Mittelalterspielplatz offen. Gerberei, Bäcker, Obst- und Gemüsestand sowie Schmied und Medicus regen nun wieder die Fantasie der kleinen Besucher an. Mit der neuen Seilbahn kann man das Gelände überqueren. Neben neuem Spielsand und neuen Bänken wurden auch die Schaukelanlagen erneuert und Weidenbäume gepflanzt. Die Kosten betrugen etwa 260 000 Euro. KaR

  • Wilmersdorf
  • 08.11.21
  • 25× gelesen
Bildung
Preisverleihung im Eiscafé (von links): Simone Gürgen (Florida-Eis Manufaktur), Minou Philipp, Nadine Philipp und Stadtrat Frank Bewig (CDU).

Minous Buchstabensalat
Neunjährige gewann Spielplatzrätsel-Wettbewerb

Der Siegerbeitrag von Minou Philipp sieht auf den ersten Blick aus, wie ein ausgefülltes Kreuzworträtsel. Viele Buchstaben in den Feldern sind kunterbunt angeordnet, allerdings nicht alle. Einige ergeben auch Wörter, die etwas mit Spielplatz zu tun haben: Rutsche oder Schaukel. Insgesamt haben sich sechs solcher Begriffe in dem Buchstabensalat versteckt. Die müssen gefunden und mit verschiedenen Farben markiert werden. Eine tolle Idee, fand die Jury des diesjährigen Wettbewerbs im Rahmen des...

  • Spandau
  • 26.10.21
  • 223× gelesen
Umwelt

Neuer Sand für Spielplätze

Tegel. Ab Montag, 25. Oktober, wird der Sand auf dem Spielplatz am Buddeplatz ausgetauscht. Der Spielplatz ist deshalb mindestens eine Woche gesperrt. Ab 1. November erhält auch die Anlage an der Greenwichpromenade neuen Sand. Dies wird rund zwei Wochen dauern. Beide Spielplätze waren bisher mit Fallschutzkies ausgestattet, teilte das Grünflächenamt mit. Dieser Kies sei inzwischen aber sehr verhärtet und würde durch langlebigeren Fallschutzsand ersetzt. Der Austausch kostet insgesamt rund 17...

  • Tegel
  • 24.10.21
  • 10× gelesen
Bauen

Spielplatzumbau fast beendet

Wilmersdorf. Die Umbauarbeiten auf dem Spielplatz an der Aschaffenburger Straße nähern sich dem Ende. Zwei Pappeln werden im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht noch gefällt. Die Bäume wurden bereits im Frühjahr dieses Jahres von Gutachtern zur Fällung freigegeben. Überdies wird in den nächsten Tagen der Spielsand eingebracht und neue Bänke aufgestellt. Die Arbeiten sind voraussichtlich Ende Oktober 2021 beendet. KaR

  • Wilmersdorf
  • 05.10.21
  • 17× gelesen
Umwelt

Millionen für Müllbeseitigung
Zusätzliche Müllbehälter aufgestellt

In 18 Parks und Spielplätzen im Bezirk wurden jetzt zusätzliche Müllbehälter aufgestellt. Durch dieses Angebot erhofft sich der Fachbereich Grünflächen eine Verbesserung der Sauberkeit der Grünflächen. Rund 3,3 Millionen Quadratmeter öffentliche Grünflächen unterhält der Bezirk. Dazu kommen rund 194000 Quadratmeter öffentliche Spielplätze. Der Aufwand nur für die Beseitigung von Müll und Unrat, dazu zählt auch Sperrmüll, hat bis Ende Mai den Fachbereich Grünflächen schon über 1144000...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 20.08.21
  • 55× gelesen
  • 1
Umwelt
Ein Rätsel, verbunden mit einem Spielplatz, ist gefragt.

Wettbewerb läuft bis 30. August
Endspurt fürs Spielplatzrätsel

"Entwickle dein eigenes Spielplatz-Rätsel". So lautet das Motto beim diesjährigen Wettbewerb im Rahmen des Projekts "Raum für Kinderträume". Kinder sind aufgefordert, Rätselideen aller Art einzusenden. Sie können dann abfotografiert werden, möglich ist aber auch, mit einem gemalten Bild mitzumachen. Nur ein Bezug zum Thema Spielplatz muss erkennbar sein. Über die besten Motive entscheidet eine Jury. Als Preise gibt es Eisgutscheine, für den ersten Platz im Wert von 50 Euro. Außerdem kann der...

  • Bezirk Spandau
  • 09.08.21
  • 24× gelesen
Bauen
Projektleiter Kristian Ritzmann (links), Ausbildungsleiter Guido Jäntsch (Zweiter von links) und Martin Schaefer (rechts) eröffneten gemeinsam mit Auszubildenden des SGA und einer Nutzerin den ersten Bauabschnitt des Spielplatzes Barther Hügel.
2 Bilder

Zwei Spielplätze sind wieder zu nutzen
Neue Spielgeräte fördern die Bewegung im Freien

Nach monatelanger Umgestaltung hat das Bezirksamt den Spielplatz an der Franz-Mett-Straße wiedereröffnet. Außerdem ist der erste Abschnitt des Spielplatzes Barther Hügel wieder zu nutzen. Der Spielplatz an der Franz-Mett-Straße 2-4 im Ortsteil Friedrichsfelde ist für rund eine halbe Millionen Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) des Senats saniert worden. Er bietet nun viele Erholungs- und Spielmöglichkeiten, vor allem für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 05.08.21
  • 132× gelesen
Bauen

Spielplatz wieder zur Nutzung frei

Köpenick. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten ist der Spielplatz auf dem Pflanzgartenplatz am 4. August durch das Straßen- und Grünflächenamt wieder freigegen worden. Im Zuge der Arbeiten wurde der Spielbereich erweitert und für alle Altersgruppen Spielgeräte besorgt. Darunter befinden sich eine Dreier-Schaukel inklusive Nestkorbschaukel und Kleinkindschaukel, eine Slackline, ein Kletterparcours, eine Hangrutsche und ein Wasserspielbereich mit Pumpe. Die Tischtennisplatte wurde umgesetzt. Ein...

  • Köpenick
  • 03.08.21
  • 25× gelesen
Bauen

Zauberspielplatz nimmt Gestalt an

Wilmersdorf. Der Spielplatz an der Kufsteiner Straße wird derzeit umgestaltet. Gerade wurden zwei neue Spielelemente zum Thema „Zauberei“ installiert. So ist ein Spielgerät im Eingangsbereich einem Zauberstab nachempfunden und die Seilbahn erinnert an einen Besen. Der eigentliche Umbau des Platzes erfolgt im nächsten Jahr. Er wird nach den Wünschen von Kindern und Jugendlichen ausgeführt und durch das Kinder- und Jugendparlament betreut. KaR

  • Wilmersdorf
  • 14.07.21
  • 24× gelesen
Bauen

Trampolin und Nestschaukel

Tiergarten. Auf dem Magdeburger Patz können Kinder wieder toben. Der neu gestaltete Spielplatz ist jetzt eröffnet worden. Die vorhandene Ausstattung wurde um ein Spielhaus für die ganz Kleinen, ein Trampolin und eine Nestschaukel ergänzt. Weitere Arbeiten umfassten notwendige Instandsetzungen wie den Austausch der Einfassung des Sandspielbereichs und die Erweiterung der Sitzgelegenheiten. Die Baumaßnahme wurde mit 145 000 Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Landes...

  • Tiergarten
  • 14.07.21
  • 33× gelesen
Umwelt

Wieder Ratten auf Spielplätzen

Charlottenburg. Die Spielplätze am Klausenerplatz und an der Schillerstraße/Herderstraße wurden wegen einer dringend notwendigen Rattenbekämpfung gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen andauern, damit die Kinder wieder gefahrlos dort spielen können. Als Ausweichspielplätze schlägt das Bezirksamt die Spielplätze an der Hebbelstraße (Schustehruspark), an der Eosanderstraße (Dschungelbuch), an der Königin-Elisabeth-Straße oder am Karl-August-Platz vor. my

  • Charlottenburg
  • 08.07.21
  • 24× gelesen
Bauen

Spielplatz aufgepeppt

Charlottenburg-Nord. Der veraltete Spielplatz hinter dem U-Bahnhof Halemweg hat neue Spielgeräte bekommen. Unter dem Motto „Spielwald“ können Kinder jetzt auf einem Klettergerüst toben, in einem Spielhaus spielen und auf großen Sandsteinen balancieren. Blühende Pflanzen umrahmen den Platz. Die Maßnahme ist Teil der Umgestaltung des Grünzuges zwischen Popitzweg und Halemweg. uk

  • Charlottenburg-Nord
  • 05.07.21
  • 26× gelesen
Bauen
Der Spielplatz auf dem Roedeliusplatz ist bereits fertig. Die Fläche befindet sich noch in Privatbesitz.
3 Bilder

Tolle Spielplätze in Sicht
Bezirk investiert in Neubau und Umgestaltung

Damit mehr attraktive Spielplätze zur Verfügung stehen, investiert das Bezirksamt in Neubau, Erweiterung und Umgestaltung. So ist zum Beispiel auf dem Roedeliusplatz ein Spielplatz gebaut und eröffnet worden. Er befindet sich noch in Privatbesitz, soll aber an den Bezirk übergehen werden. In diesem Monat beginnt der Bau eines Spielplatzes auf der Promenade an der Dolgenseestraße, der bis Mai kommenden Jahres fertiggestellt sein soll. Verankert wurde er in einem Bebauungsplan für dieses Gebiet....

  • Bezirk Lichtenberg
  • 15.06.21
  • 251× gelesen
Bauen

Spielplätze aufpoliert

Charlottenburg. Der Spielplatz an der Sömmeringstraße ist nach seinem Umbau wieder bespielbar. Rund 70 000 Euro wurden in neue Spielgeräte, Bänke, Abfallbehälter und sechs neue Bäume investiert. Auch der Spielplatz an der Rudolstädter Straße ist wieder offen. Das Spielparadies bekam ebenfalls neue Geräte, Bänke und Mülleimer. Kostenpunkt rund 220 000 Euro. Beide Maßnahmen hat das Spielplatzsanierungsprogramm finanziert. uk

  • Charlottenburg
  • 05.05.21
  • 23× gelesen
Bauen
Auch der Spielplatz an der Sömmeringstraße wurde saniert.

Mehr saniert als geplant
Sanierung der Spielplätze läuft

Die Auslastung der Spielplatzsanierungsprogramme durch das Grünflächenamt läuft besser als erwartet. Seit das Kindertagesstätten- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) gestartet ist, hat der Bezirk in den vergangenen vier Jahren über 4 Millionen Euro in die Sanierung der Spielplätze investiert. Die Mittel stammen aus dem Kindertagesstätten- und Spielplatzsanierungsprogramm. Die ursprünglich zur Verfügung stehenden Mittel konnten erhöht werden, in dem der Bezirk übriggebliebene Gelder anderer...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.05.21
  • 89× gelesen
Umwelt

Neue Bäume für mehr Schatten

Charlottenburg-Wilmersdorf. Auf sechs Spielplätzen im Bezirk werden derzeit neue Bäume gepflanzt. Die Weidenbäume sind bei der Pflanzung etwa fünf Meter hoch. Sie sollen für mehr Schatten auf den Spielplätzen sorgen. Insgesamt werden 25 Bäume auf den Spielplätzen an der Aschaffenburger Straße, am Spreebogen, am Habermannplatz, an der Wielandstraße, an der Sömmeringstraße und an der Forckenbeckstraße vom Grünflächenamt gepflanzt. KaR

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.04.21
  • 10× gelesen
Soziales

Spielplätze ohne Barrieren

Neukölln. Gibt es in Neukölln ausgewiesene inklusive Spielplätze? Das wollte die Abgeordnete June Tomiak (Bündnis 90/Die Grünen) kürzlich wissen und stellte eine parlamentarische Anfrage. Das Bezirksamt teilt mit, eine vollständig inklusive Gestaltung halte es für unmöglich, weil es zu viele unterschiedliche Formen der Behinderung gebe. Alle 139 bezirklichen Spielplätze verfügten über breite Eingangstore und barrierefreie oder wenigstens barrierearme Wege. Zwei Extra-Angebote für Kinder im...

  • Bezirk Neukölln
  • 18.04.21
  • 11× gelesen
Soziales

Drei Spielplätze ohne Barrieren

Tempelhof-Schöneberg. Gibt es in Tempelhof-Schöneberg inklusive Spielplätze? Das wollte die Abgeordnete June Tomiak (Bündnis 90/Grüne) kürzlich wissen und stellte eine parlamentarische Anfrage. Das Bezirksamt listete drei Orte auf: Lichtenrader Damm 201 (Lichtenrade), Wartburgplatz (Schöneberg) und Alarichplatz (Tempelhof). Sämtliche Spielplätze im Bezirk seien jedoch barrierearm gestaltet, eine völlige Barrierefreiheit könne wegen nötiger Einfriedungen meistens nicht gewährleistet werden. Beim...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 16.04.21
  • 9× gelesen
Politik

Grüne lehnen Idee ab
Kita nicht auf einem Spielplatz bauen

Der Bezirk hat viel zu wenige Spielplätze, findet die Fraktion der Grünen in der BVV. Daher möchte die Fraktion bestehende Spielplätze vor einer Bebauung bewahren. Außerdem regt sie einen Fonds zum Ankauf weiterer Flächen zum Spielen an. Charlottenburg-Wilmersdorf liegt, was die Anzahl der öffentlichen Spielplätze betrifft, auf dem vorletzten Platz aller Berliner Bezirke. Die wenigen Spielplätze sollten daher unbedingt erhalten bleiben und Kita-Neubau und Spielplätze dürften nicht gegeneinander...

  • Wilmersdorf
  • 09.04.21
  • 69× gelesen
Politik
Auf dem Mehrgenerationen-Spielplatz im Gemeindewäldchen müssen die Holz-Spielgeräte gegen Geräte aus Metall ausgetauscht werden.

Mehr Platz zum Spielen
Steglitz-Zehlendorf saniert in diesem Jahr 16 Spielplätze

Der Senat stellt den Bezirken in diesem Jahr 16 Millionen Euro für die Sanierung von Kita- und öffentlichen Spielplätzen zur Verfügung. Im Bezirk gibt es 140 Spielplätzen, von denen allerdings einige komplett oder teilweise gesperrt sind. Die Spielgeräte sind zum Teil marode und nicht mehr sicher. Beispielsweise kann auf dem beliebten Mehrgenerationen-Spielplatz im Gemeindewäldchen an der Potsdamer Straße nicht mehr uneingeschränkt gespielt werden. Obwohl der Platz erst 2012 eingeweiht wurde,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.04.21
  • 161× gelesen
Bauen
Hinter diesem Zaun wird eines Tages das Schumacher-Quartier wachsen. Laut Investitionsplanung des Bezirks soll auch ein Jugendzentrum gebaut werden.

Rathaus, Uferwege, Schulen
Reinickendorf stellt Investitionsvorhaben der nächsten Jahre vor

Welche Bauvorhaben im Bezirk in den kommenden Jahren verfolgt werden, ist jetzt im Internet auf https://bwurl.de/16do nachzulesen. Außerdem können die Bürger bis 6. April Hinweise und Anregungen zu den einzelnen Vorhaben geben. So steht zum Beispiel die dringend nötige Sanierung des Rathauses am Eichborndamm auf dem Investitionsprogramm des Bezirks. Die Installation im Gebäude stammt weitgehend aus dem Jahr 1950 und ist deshalb sehr störanfällig. Das gilt ebenso für die Wasserleitungen wie für...

  • Reinickendorf
  • 29.03.21
  • 109× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.