Spielplätze

Beiträge zum Thema Spielplätze

Umwelt
Der Kinderspielplatz an der Wigandstaler Straße ist inzwischen mit neuen Spielgeräten ausgestattet worden.
3 Bilder

Besser aber noch nicht gut
Eltern fordern mehr Spielplätze im Steinbergviertel

Mit der Erneuerung von Spielplätzen im Steinbergviertel geht es voran. Aber noch gibt es dort etliches zu tun. Dieses Fazit ziehen engagierte Eltern knapp zwei Jahre nach einem Rundgang zu den Spielplätzen im Steinbergviertel. Diesen Rundgang hatte seinerzeit Abgeordnetenhausmitglied Clara West (SPD) organisiert. Eingeladen hatte sie dazu Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen). Zu Beginn dieses Jahres können die Eltern in einem Statement feststellen: „Der...

  • Weißensee
  • 15.02.21
  • 50× gelesen
Sport

Übungsleiter auf Spielplätzen einsetzen?

Wilmersdorf. Zu den Verlierern in der Corona-Pandemie gehören auch die Sportvereine. Nach Aussagen des Landessportbundes verzeichnen viele Vereine teilweise einen starken Mitgliederrückgang. Die bisherigen Angebote der Vereine können nicht stattfinden, viele Übungsleiter haben daher freie Kapazitäten. Die SPD-Fraktion in der BVV schlägt daher vor, Übungsleiter in der Corona-Zeit auf Spielplätzen einzusetzen. Sie könnten dort als Ansprechpartner fungieren und sobald die Kontaktbeschränkungen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.02.21
  • 17× gelesen
Soziales

Spielgeräte für Rollstuhlfahrer

Pankow. Bisher gibt es nur einen von 213 im Bezirk zu nutzenden Spielplätzen, der vollständig inklusiv ist: der Spielplatz an der Dusekestraße. Eröffnet wurde er im Frühjahr vergangenen Jahres. Aber es gibt noch weitere neun Spielplätze im Bezirk, auf denen sich Spielgeräte befinden, die von Rollstuhlfahrern genutzt werden können. Das berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) auf Anfrage des Verordneten Matthias Zarbock (Die Linke). Dazu zählen zum Beispiel ein...

  • Bezirk Pankow
  • 30.01.21
  • 13× gelesen
Bauen
Die Ritterburg auf dem Spielplatz Knesebeckstraße wird saniert, ebenso wie die Spielgeräte auf fünf weiteren Spielplätzen im Bezirk.
2 Bilder

Ritterburg und Saurier
Spielplätze werden auf Vordermann gebracht

Im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms (KSSP) werden in diesem Jahr sechs Kinderspielplätze im Bezirk erneuert. Für die Maßnahmen stehen 696 500 Euro zur Verfügung. Neue Spielgeräte und Reparaturen an Spielkombinationen stehen als erstes auf dem Spielplatz Aschaffenburger Straße an. Hier werden die Spielgeräte und der Wasserspielbereich erneuert. Ebenfalls Spielgeräte und Wasserspielbereiche werden auf den Spielplätzen Brixplatz und Knesebeckstraße auf Vordermann gebracht. Der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 30.01.21
  • 73× gelesen
Soziales
Drei nagelneue, farbenfrohe Kletterspinnen wurden jetzt auf dem Schulgelände der Nord-Grundschule übergeben.

Kletterspinne in Rot, Gelb und Blau
Nord-Grundschule erhielt neue Spielgeräte

Auf dem schuleigenen Spielplatz der Nord-Grundschule kann bald nach Herzenslust geklettert werden. Das Grünflächenamt hat kürzlich drei „Seilnetzpyramiden“ übergeben. In den Schulfarben Rot, Gelb und Blau zaubern sie einen Farbklecks auf das Schulgelände. In nur zwei Monaten wurden die alten Geräte auf dem Schulhof abgerissen. Sie erfüllten nicht mehr die Sicherheitsanforderungen. Die Kletterseile waren stark abgenutzt, die Stoßdämpfung unzureichend und es bestand Absturzgefahr. Da eine...

  • Zehlendorf
  • 25.01.21
  • 69× gelesen
Umwelt

Bäume müssen gefällt werden

Wilmersdorf. Auf dem Spielplatz an der Aschaffenburger Straße sind in den nächsten Tagen Baumfällungen geplant. Ende Januar/Anfang Februar fällt das Straßen- und Grünflächenamt auf dem Platz sieben Pappeln. Die Maßnahme ist notwendig, weil die Bäume erhebliche Schäden am Stamm sowie Wurzelfäule aufweisen. Aus Naturschutzgründen müssen die Fällungen noch vor dem 28. Februar dieses Jahres erfolgen. Als Ersatz pflanzt das Straßen- und Grünflächenamt im Frühjahr sieben neue Weiden und im Herbst...

  • Wilmersdorf
  • 19.01.21
  • 38× gelesen
Bauen
Nach mehrjähriger kompletter Sperrung ist der Spielplatz im Werner-Klemke-Park seit einigen Monaten völlig neu gestaltet wieder zu nutzen.
3 Bilder

Weitere Spielplätze sind saniert
Initiative befürchtet aber bald die nächsten Ausfälle

Mit der Sanierung und dem Bau von Spielplätzen im Ortsteil Weißensee geht es weiter voran. Dieses Resümee kann die Initiative Ja! Spielplatz!! knapp drei Jahre nach ihrer Gründung ziehen. „Wir wollen greifbare Fortschritte in absehbarer Zeit.“ Das war die Forderung der Weißenseer Väter Uwe Scholz und Paul Rose, als sie Anfang 2018 ihre Initiative gründeten. In den darauf folgenden fast drei Jahren investierten Aktive der Initiative hunderte Ehrenamtsstunden, um Sperrungen und Missstände auf...

  • Weißensee
  • 01.01.21
  • 272× gelesen
Politik

Spielplätze, Parks, Personal
Die SPD-Fraktion zieht Bilanz

von Marijke Höppner, Vorsitzende der SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg Die Menschen vertrauen Kommunalpolitiker*innen statistisch mehr als der Politik in Gänze. Das ist ein Vertrauensvorschuss, den wir als Politik nicht verspielen wollen. Wir Kommunalpolitiker*innen leben in unseren Kiezen, wir sehen, was stimmt und was nicht stimmt, wir reden mit den Menschen im Alltag beim Einkaufen, im Sportverein und auf dem Spielplatz. Wir wissen, was die Menschen brauchen und wie sich Kieze entwickeln...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 03.12.20
  • 217× gelesen
  • 2
Bauen

Pläne für Spielplätze

Mitte. Das Grünflächenamt will zwei Spielplätze umgestalten und lädt darum die Anwohner ein, sich zu beteiligen. Es sind die Spielplätze an der Mollstraße 15 und an der Berolinastraße 13. Kommentare, Anmerkungen und Kritik können coronabedingt allerdings nur online abgegeben werden und zwar noch bis zum 13. Dezember auf  www.mein.berlin.de. Dort dann das jeweilige Projekt suchen. uk

  • Mitte
  • 24.11.20
  • 62× gelesen
Bauen
Der Spielplatz an der Ingelheimer Straße. Noch gibt es leider zu wenig Spielflächen im Bereich Karlshorst/West.

Wo sollen Spielplätze entstehen?
Bezirksamt lässt die Planung für Karlshorst/West überarbeiten

Die Spielplatzsituation in Karlshost soll sich verbessern. Deshalb hat das Bezirksamt das „Stadt Land Fluss – Büro für Städtebau und Stadtplanung“ mit der Überarbeitung der bisherigen Entwicklungsplanung für Karlshorst/West beauftragt. Dort entsteht eine Reihe von Neubauprojekten. In die Wohnungen werden viele Familien mit Kindern einziehen. Da reichen irgendwann die Spielplätze nicht mehr aus. Deshalb sei die Erarbeitung eines neuen Konzepts für Karlshorst/West erforderlich, heißt es aus dem...

  • Karlshorst
  • 07.11.20
  • 172× gelesen
Umwelt

Zwei Spielplätze im Rathauspark

Lichtenberg. Das Bezirksamt hat die beiden Spielplätze im neugestalteten Rathauspark nun auch offiziell eröffnet. „Mit den beiden Spielplätzen ist es gelungen, die Aufenthaltsqualität im Rathauspark wesentlich zu verbessern“, sagt der für Umwelt und Grünflächen zuständige Stadtrat Martin Schaefer (CDU). „Aufmerksame Parkbesucher wissen, dass die Spielplätze bereits seit einiger Zeit freigegeben sind. Aktivitäten im Freien wollen wir gerade in Zeiten der Pandemie besonders unterstützen.“ Der...

  • Lichtenberg
  • 29.09.20
  • 24× gelesen
Bauen
Wird auch umgebaut: der Spielplatz am Rüdesheimer Platz.

Bezirk saniert vier Spielplätze
Inklusive Spielangebote

Im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms (KSSP) werden in diesem Jahr weitere vier Kinderspielplätze im Bezirk teilweise oder komplett erneuert. Die Wege und Spielangebote werden möglichst inklusive gestaltet. So können sie von Kindern mit und ohne Behinderung genutzt werden. "Rabe Socke" steht Pate am HabermannplatzZu den Spielplätzen, die erneuert werden, gehört der Spielplatz Habermannplatz. Hier werden die Wassermatschanlage und Spielgeräte für Kleinkinder zum Thema „Rabe...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.09.20
  • 244× gelesen
Umwelt
3 Bilder

Mitarbeiter von Spandau Arcaden und Bezirksamt putzen Spielplätze

Spandau. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spandau Arcaden haben gemeinsam mit Beschäftigten des Bezirksamtes am 18. September mehrere Spielplätze von Müll und Unrat befreit. Der freiwillige Putzeinsatz, hier einige Teilnehmer, fand einen Tag vor dem offiziellen Cleanup Day statt. In Coronazeiten wären die Spielplätze einer der wenigen Orte, an denen sich Kinder unbeschwert aufhalten könnten, erklärte Centermanager Volker Ahlefeld. Bereits seit vielen Jahren unterstützen die Arcaden auch das...

  • Bezirk Spandau
  • 22.09.20
  • 90× gelesen
Bauen

Riesiger Investitionsstau
Sanierungsbedarf bei öffentlichen Spielplätzen in Marzahn-Hellersdorf liegt bei 16,6 Millionen Euro

Gerade bei den hohen Temperaturen in den vergangenen Wochen zieht es Familien mit Kindern besonders gern nach draußen auf die Spielplätze. In Marzahn-Hellersdorf ist inzwischen jedoch ein beachtlicher Sanierungsbedarf entstanden. Insgesamt liegt dieser für alle öffentlichen Spielplätze im Bezirk bei 16,648 Millionen Euro. Das gab die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit Bezug auf Daten des Bezirksamts auf eine Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg (Die...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 25.08.20
  • 198× gelesen
Bauen
Hier kommen neue Spielgeräte hin. Bis September soll alles fertig montiert sein. Die Lieferung hatte sich um einige Wochen verzögert.

Stillstand auf Spielplätzen
Montage verspätet sich

Die Spielplätze an der Jablonskistraße werden erst im September fertig. Die Lieferung der Geräte hat sich verzögert. Einige Anwohner haben sich über den Stillstand auf der Baustelle schon gewundert. Doch das Bezirksamt hat die Spielplätze an der Jablonskistraße 7 und 33 nicht vergessen. Sie werden allerdings erst verspätet fertig. Der Grund für die Verzögerung sei coronabedingt, teilt das Bezirksamt mit. So werden die Spielgeräte erst Ende August angeliefert und montiert. Das soll im September...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.08.20
  • 68× gelesen
Umwelt

Ein Konzept für die Spielplätze
SPD-Fraktion möchte den Focus auf den Norden gerichtet wissen

Ein Großteil der Spielplätze im Bezirk ist in einem bedauerlichen Zustand. Doch das soll sich in absehbarer Zeit vor allem im Norden des Bezirks ändern. Einen entsprechenden Antrag stellt die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Der BVV-Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen hatte sich bereits des Öfteren mit dem schlechten Zustand eines Großteils der 224 öffentlichen Spielplätze im Bezirk befasst. Dabei wurde deutlich, dass die materielle und personelle Ausstattung...

  • Karow
  • 15.08.20
  • 111× gelesen
Verkehr
Mitglieder der Initiative bei der Arbeit.

Zu viel Platz für Autos?
Initiative fordert "Flächengerechtigkeit" im Schillerkiez

Diese Zahlen könnten selbst eingefleischte Autofahrer beeindrucken: Im Schillerkiez nehmen die Parkplätze 6,5 Prozent der Gesamtfläche ein. Spiel- und Grünflächen bringen es gerade mal auf 2,7 Prozent – zusammengerechnet, wohlgemerkt. Die Initiative ParkplatzTransform hat diese Werte vor wenigen Tagen vorgelegt. Zuvor waren Mitglieder im Quartier mit seinen knapp 16 000 Einwohnern unterwegs und haben die Stellplätze gezählt. Sie kamen auf 2589, das entspricht einer Fläche von mehr als 32 000...

  • Neukölln
  • 13.07.20
  • 385× gelesen
Bauen

Spielplätze und Kitas saniert
Spandau hat Fördermittel fast komplett ausgegeben

Das Bezirksamt hat im vorigen Jahr rund 1,4 Milionen Euro in die Sanierung von Kitas und Spielplätzen investiert. Die Fördermittel wurden damit fast komplett ausgegeben. Das Geld stammt aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) – aufgelegt vom Land Berlin. Knapp 613 000 Euro hatte der Bezirk für die Kitasanierungen zur Verfügung, rund 810 570 Euro für seine Spielplätze. Die gesamte Fördersumme wurde in 2019 nahezu komplett verbaut. Das teilte das Bezirksamt auf eine Anfrage der...

  • Bezirk Spandau
  • 24.06.20
  • 134× gelesen
Bauen
Scherenschnitt am Südpark mit Schülern der Christoph-Földerich-Grundschule und allen Projektpartnern.
3 Bilder

Endlich wieder draußen spielen dank aufgepeppter Spielplätze
Vier auf einen Streich

Gleich vier Spielplätze locken jetzt mit neuen Spielangeboten raus ins Freie. Möglich wurde das über das Bezirksprojekt „Raum für Kinderträume“ und seine Partner. „Wasser marsch“ heißt es auf dem Spielplatz „Fischerbucht“ im Hohenzollernpark an der Havelschanze. Dort steht jetzt eine kindgerechte Wasserpumpe zum Matschen und Sandburgen bauen. Das Besondere an dem spannenden Wasserspielplatz: Auszubis der Berliner Wasserbetriebe und des Straßen- und Grünflächenamtes haben auf der knapp 60...

  • Bezirk Spandau
  • 20.06.20
  • 373× gelesen
Umwelt

Wasserspielplätze gehen in Betrieb

Charlottenburg-Wilmersdorf. Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien stehen den Kindern wieder alle Wasserspielplätze zum Planschen zur Verfügung. Ab Mitte Juni werden die 25 Pumpenanlagen nach und nach in Betrieb genommen. Das beansprucht voraussichtlich insgesamt vier Tage. Eltern oder andere Begleitpersonen werden darum gebeten, die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln auf den Spielplätzen zu beachten und einzuhalten. Sollten Defekte an den Anlagen auftreten, bittet der Fachbereich...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.06.20
  • 37× gelesen
Bauen
Auch wenn es keine offizielle Eröffnung gab: Die ersten Kinder nutzen bereit den neu gestalteten Spielplatz am Goldfischteich.
5 Bilder

Neue Spielmöglichkeiten für Weißenseer Kinder
Zwei Spielplätze sind grundlegend saniert

Ohne große Ankündigung ließ das Straßen- und Grünflächenamt auf dem Solonplatz und am Goldfischteich im Werner-Klemke-Park an den frisch erneuerten Spielplätzen die Bauzäune abbauen. Normalerweise werden solche Spielplatzeröffnungen gebührend gefeiert. Meist schneidet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) dann ein Band durch. An den Spielgeräten hängen Luftballons. Und die Planer schauen lächelnd zu, wenn Dutzende Kinder die neuen Spielgeräte erobern. Doch wegen der...

  • Weißensee
  • 03.06.20
  • 399× gelesen
Bauen
Drei Metallgeräte, fünf Bäume: der neue "Spielplatz" im Park am Nordbahnhof.
3 Bilder

„Spielplatz“ fast fertig
Teurer Fitnessparcours mit drei Metallgeräten stößt bei Anwohnern auf Ablehnung

Das dritte Trapez im Park am Nordbahnhof ist fast fertig. Die Anlage mit drei Fitnessgeräten wurde den Anwohnern als Spielplatz verkauft. Wie berichtet, hatte es seit Bekanntwerden der „Spielplatzpläne“ im vergangenen August Proteste von Anwohnern und Widerstand im Kiez gegeben. Denn der Bezirk finanziert den Fitnessparcours mit Sondergeldern aus dem Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) des Senats. Satte 360 000 Euro gibt es dafür. Weil die Eltern in dem Park lieber einen echten Kinderspielplatz...

  • Mitte
  • 28.05.20
  • 515× gelesen
Umwelt

Unattraktiv und desolat
Pankower Verordnete lehnen Prioritätenliste für Spielplatzsanierung in einzelnen Ortsteilen ab

Kinder, die in Karow einen Spielplatz besuchen, sind enttäuscht. Es gibt dort meist nur ein Spielgerät, das nicht mal sonderlich attraktiv ist. Karow ist einer der kinderreichsten Ortsteile im Bezirk. In ihm stehen insgesamt neun Spielplätze zur Verfügung. Viele defekte Spielgeräte seien dort im Laufe der Jahre abgebaut worden, sagt der CDU-Fraktionsvorsitzende Johannes Kraft. Und deshalb gibt es zwar noch die Flächen, die als Spielplätze ausgewiesen sind, aber zum Spielen laden die neun Plätze...

  • Karow
  • 26.05.20
  • 58× gelesen
Verkehr
Aufsicht am ursprünglichen Eingang der Spielstraße Bänschstraße an der Samariterkirche. Dieser Bereich gehört inzwischen nicht mehr dazu.

Reduzierte Spielstraße
Angebot auf der Bänschstraße wurde verkürzert

Die temporäre Spielstraße auf der Bänschstraße ist etwas verkürzt worden. Statt wie zunächst zwischen Samariter- und Pettenkoferstraße reicht sie jetzt von der Voigt- bis zur Pettenkoferstraße. Ausschlaggebend für die reduzierte Strecke seien Einwände vor Ort gewesen, ließ Straßen- und Grünflächenamtsleiter Felix Weisbrich durchblicken. Kritk an den Spielstraßen habe es vor allem zu Beginn auch an anderen Stellen gegeben. Unter anderem, weil sie so schnell realisiert wurden und deshalb einige...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 24.05.20
  • 245× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.