Alles zum Thema Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Soziales
Hinweisschilder zu den Lieblingsorten im Fort Robinson.
2 Bilder

Hilfe für gebeuteltes Fort Robinson
Nach mehreren Rückschlägen 1000-Euro-Spende für Abenteuerspielplatz

Ziegen, Pferde und Kaninchen streicheln, Holzhütten bauen, mit der Seilbahn fahren, Knüppelbrot backen – das alles und mehr bietet der Abenteuerspielplatz Fort Robinson in der Wartiner Straße 75 den Kindern aus dem Plattenbaukiez. Jetzt gab es fürs Team eine willkommene Finanzspritze. Das Kleinod im Neu-Hohenschönhausener Kiez hält für Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren spannende Natur- und Tiererlebnisse bereit. Bis zu 15 000 Mädchen und Jungen besuchen jährlich die Anlage der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 26.03.19
  • 16× gelesen
Soziales

"Abheben" auf neuem Spielplatz

Altglienicke. Rund 155 000 Euro hat die Sanierung des Spielplatzes Peenestraße gekostet. Wege und Spielbereiche wurden neu angelegt, Spielgeräte eingebaut und Teile der Grünflächen erneuert. Die Gestaltung der Spielanlage für Kinder bis zwölf Jahre nimmt Bezug auf den nahen Flughafen und ist dem Thema Fliegen und Reisen gewidmet. Die Arbeiten hatten im August 2018 begonnen, jetzt wurde der Spielplatz freigegeben. Er gehört zu insgesamt fünf Plätzen im Bezirk, die seit 2018 mit Landesmitteln...

  • Altglienicke
  • 14.03.19
  • 55× gelesen
Umwelt

Meinung zu neuem Spielplatz

Kreuzberg. Der Spielplatz auf dem Waldeckpark, Ecke Alte Jakob- und Oranienstraße, wird neu gestaltet. Wie er künftig aussehen soll, wird am Mittwoch, 13. März, ab 16 Uhr bei einem Treffen vor Ort vorgestellt. Eingeladen dazu sind Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher. Ihre Meinung zu den Plänen ist gefragt. tf

  • Kreuzberg
  • 06.03.19
  • 15× gelesen
Umwelt

Brenner soll attraktiver werden
Anwohnerinitiative macht detaillierte Vorschläge für die Gestaltung des Andreas-Hofer-Platzes

Offiziell heißt er Andreas-Hofer-Platz, aber die meisten nennen die Anhöhe im Tiroler Viertel schlicht Brenner oder Brennerberg. Dieser begrünte Hügel mit seinem Plateau ist das Naherholungsgebiet im Quartier schlechthin. Auf den Wiesen sonnen sich bei schönem Wetter die Anwohner, Kinder spielen auf dem Plateau oder nutzen die Spielgeräte auf dem Platz. Aber so richtig gepflegt sieht es auf diesem Hügel nicht aus. Damit der Brennerberg ein Ort der Erholung bleibt, gründeten Anwohner vor...

  • Pankow
  • 02.03.19
  • 23× gelesen
Bauen
Der Spielplatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße sieht derzeit sehr unattraktiv aus.
3 Bilder

Kletterwand als Lärmschutz
Maroder Spielplatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße wird umgestaltet

Das Bezirksamt beginnt noch in diesem Jahr mit der Neugestaltung des Spielplatzes an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. In Vorbereitung müssen zwei nicht mehr standsichere Bäume – eine Weide und ein Ahorn – gefällt werden. Außerdem sollen die Kronen weiterer Bäume beschnitten werden. Auf dem Spielplatz Dietrich-Bonhoeffer-Straße 22-27 sind die vorhandenen Spielflächen bereits seit langer Zeit in desolatem Zustand. Mit Sondermitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost in Höhe von voraussichtlich...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.02.19
  • 74× gelesen
Bauen

Neuer Spielplatz wird gebaut

Weißensee. Auf dem Grundstück Pistoriusstraße 95 wird in diesem Jahr ein neuer Spielplatz gebaut. In Vorbereitung müssen auf dem verwilderten Grundstück alte Gebäude abgerissen werden. Das hat zur Folge, dass auch Bäume nicht mehr standsicher sein werden, da die Baumwurzeln mit den Bodenplatten der alten Gebäude stark verwachsen sind. Insgesamt 14 Laubbäume werden daher in den kommenden Wochen gefällt. Danach wird das Grundstück von einer Abrissfirma im Auftrag des Straßen- und Grünflächenamtes...

  • Weißensee
  • 24.02.19
  • 110× gelesen
Bauen
Der Rathauspark zwischen Möllendorffstraße und Frankfurter Allee wird überholt.
5 Bilder

Schönheitskur in drei Teilen
Im Lichtenberger Rathauspark beginnt in diesem Jahr die Umgestaltung

Nebenan sorgen die Bauarbeiten am neuen Howoge-Ensemble für Lärm und Schmutz, aber davon ganz abgesehen: Der Rathauspark an der Möllendorffstraße besticht derzeit nicht durch seine hohe Aufenthaltsqualität. Das soll sich ändern. Voraussichtlich im Spätsommer beginnt eine Schönheitskur für das Grünstück. Wer durch den Rathauspark spaziert, kommt um die Erkenntnis kaum umhin: Die Grünanlage hinter dem namensgebenden Amtsgebäude wirkt ein wenig vernachlässigt. Eine Runderneuerung scheint...

  • Lichtenberg
  • 20.02.19
  • 60× gelesen
Bauen

Spielplatz wird umgebaut

Weißensee. Der Spielplatz in der Lehderstraße 101-104 wird in diesem Jahr umgebaut. Für den Abriss der alten Spielgeräte und Beläge werde der gesamte Platz einschließlich der alten Sportflächen von einer Garten- und Landschaftsbaufirma eingezäunt, informiert das Bezirksamt. Danach müssen Gehölze gerodet, Wildwuchs beseitigt und acht Bäume gefällt werden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird außerdem die große Pappel an der Mauer in Höhe der Lehderstraße 104 gefällt. Die Arbeiten an den...

  • Weißensee
  • 19.02.19
  • 74× gelesen
Bauen
Ein Marsmännchen ist auf dem Spielplatz am Upstallweg gelandet.

Spielplatzsanierungsprogramm
Spielplatz saniert und neu gestaltet

Osterwäldchen heißt ein kleines Grünstück in Friedrichsfelde, der dort gelegene Spielplatz zwischen Upstallweg und Balatonstraße war sehr in die Jahre gekommen, ist jetzt runderneuert und mit neuen Geräten ausgestattet worden. Kleine Besucher finden dort eine Marslandschaft vor. Fertig ist der Spielplatz schon seit dem Jahreswechsel, inzwischen hat das Lichtenberger Grünflächenamt aber noch überschüssige Erde entfernen lassen. Sobald die Wetterverhältnisse es zulassen, soll der Boden nun...

  • Friedrichsfelde
  • 15.02.19
  • 61× gelesen
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe
Polizei sucht mit Video nach Sexualstraftäter:

Mit Bildern und einem Video aus einer Überwachungskamera erhofft sich die Polizei Hinweise bei der Suche nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Mann steht im Verdacht, am Sonntag, 23. September 2018, gegen 2.40 Uhr eine Frau auf einen Spielplatz in der Jessnerstraße gedrängt und anschließend sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen zu haben. Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen Asiaten handeln. Er wird zwischen 20 und 40 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß mit normaler...

  • Friedrichshain
  • 12.02.19
  • 84× gelesen
  •  1
Bauen

Platz zum Toben für alle
Marzahn-Hellersdorf baut einen barrierefreien Spielplatz

An der Schönagelstraße entsteht unter dem Namen „Kiezpark“ der erste Spielplatz im Bezirk auch für behinderte Kinder. Eröffnung soll im September dieses Jahres sein. „Die neue Spielanlage soll ein Ort werden, der zu gemeinsamen Spielaktionen und Begegnungen einlädt“, erklärt die zuständige Stadträtin Nadja Zivkovic (CDU). Geplant seien insbesondere Spielgeräte, die mit Rollstuhl befahren oder unterfahren, vom Rollstuhl aus bedient und über Rampen erreicht werden können. Große Teile der...

  • Marzahn
  • 08.02.19
  • 113× gelesen
Sport
Am Modell des neuen Spielplatzes lässt sich erkennen, dass die einzelnen Holzteile der Spielgeräte der Form von Pommes frites nachempfunden werden.

An der JFE Fair über „Pommes“ toben
Kinder und Jugendliche planten mit am Spielplatz

An der Jugendfreizeiteinrichtung Fair an der Marzahner Promenade 51 entsteht bis zum Sommerbeginn ein neuer Spielplatz. Bei der Planung haben Kinder und Jugendliche aktiv mitgewirkt. Die Entscheidung über die künftige Gestaltung des Platzes erfolgte in mehreren Stufen, organisiert vom Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro des Bezirks. Zunächst gaben die Kinder und Jugendlichen das Thema des neuen Spielplatzes vor. Sie entschieden sich im September vergangenen Jahres für das Thema „Essen“....

  • Marzahn
  • 02.02.19
  • 51× gelesen
Soziales
Straßen- und Gartenbauamtsleiter Rüdiger Zech und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt präsentieren die neue Spielplatzbroschüre.
3 Bilder

Spielen und Toben wie im Wilden Westen
Gesammelte Spielplatz-Infos

Bei der Präsentation des neuen Spielplatzes am Büsumer Pfad hat Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) zugleich die neue Spielplatzbroschüre des Bezirks vorgestellt. Am Ende des Büsumer Pfades ist ein neues Gefährt geparkt. Ein Heuwagen weist auf das weite Feld hinter dem Spielplatz. Das Fahrzeug aus Holz ist allerdings gut vertäut, es dient als Klettergerüst für kleine Abenteurer. „Die Kinder haben sich das so gewünscht“, sagt Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt über den neu...

  • Heiligensee
  • 30.01.19
  • 102× gelesen
Soziales
Eröffneten zusammen den neuen Spielplatz: Bürgermeister Frank Balzer, Jugendstadtrat Tobias Dollase und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt.

Kletterfelsen und Ballfächen errichtet
Die Tietzia hat einen neuen Spielplatz

Pünktlich zum neuen Jahr wurde der erste Spielplatz auf dem Gelände der Tietzia, dem Kinder-, Jugend- und Familienzentrum an der Tietzstraße 12, eröffnet. Der neue Spielplatz steht sowohl den Besuchern der Tietzia als auch als öffentliche Fläche allen anderen Interessierten zur Verfügung. Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos/für CDU) lobte die im Rahmen von Workshops entwickelten Ideen der Anwohner sowie der Kinder aus der Tietzia zur Gestaltung des Spielplatzes. Vieles davon wurde in...

  • Borsigwalde
  • 20.01.19
  • 77× gelesen
Soziales
Dem Bezirksamt wurde der Mietvertrag für den Spielplatz an der Ecke Liselotte-Herrmann- und Hans-Otto-Straße gekündigt.
3 Bilder

Streit um Grundstück
Miteigentümerin kündigt Bezirk Mietvertrag für Spielplatz an der Liselotte-Herrmann-Straße

von Bernd Wähner Das Bezirksamt kämpft mit allen juristischen Mitteln dafür, dass der Spielplatz an der Ecke Liselotte-Herrmann- und Hans-Otto-Straße erhalten bleibt. Diesen Spielplatz gibt es seit 20 Jahren. Auf der Fläche befand sich jahrelang ein Gärtnerstützpunkt des Naturschutz- und Grünflächenamtes. Nachdem dieser beräumt worden war, verwilderte das Grundstück. Anwohner hatten die Idee, dort einen Spielplatz anzulegen. Mit Zustimmung des Amts taten sie das dann auch um die...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.01.19
  • 127× gelesen
Soziales

Barrierefreier Spielplatz gefordert

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk soll einen Spielplatz bekommen, auf dem auch behinderte Kinder nach Herzenslust spielen können. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen. Die Forderung soll das Bezirksamt beim Neubau oder der Sanierung von Spielplätzen berücksichtigen. Kinder mit Einschränkungen beim Hör- und Sehvermögen benötigten Angebote wie Geruchs-, Tast- oder Klangspiele, heißt es in der Begründung. Kinder im Rollstuhl müssten befahrbare Wege auf...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 09.01.19
  • 16× gelesen
Politik

FDP kritisiert Zuständigkeitsgerangel
(K)ein Spielplatz für Eichkamp?

Am 14. Dezember 2017 beschloss die BVV einstimmig den Antrag der FDP-Fraktion, die Bemühungen des Arbeitskreises "Ein Spielplatz für Eichkamp" zur Errichtung eines öffentlichen Spielplatzes in der Siedlung zu unterstützen. Doch spielen können Kinder dort immer noch nicht. Auf Nachfrage der FDP-Fraktion musste das Bezirksamt in der jüngsten Sitzung der BVV einräumen, dass seit einem Jahr außer Zuständigkeitsgerangel nichts passiert ist. Zunächst war innerhalb des Bezirksamtes nicht klar, in...

  • Westend
  • 25.12.18
  • 27× gelesen
  •  1
Blaulicht

Zeugen gesucht – Belohnung winkt

Neukölln. Bereits im Frühjahr 2018, am Mittwoch, dem 7. März, wurde ein homosexueller Mann angegriffen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Der 24-Jährige ging gegen 23.40 Uhr zusammen mit seinem Lebensgefährten über einen Spielplatz an der Mainzer Straße. Die beiden hatten sich untergehakt. Zwei Jugendliche sprachen sie auf Zigaretten an. Als die beiden Männer weitergingen, wurden sie verfolgt. Plötzlich bekam der 24-Jährige einen Schlag gegen den Kopf und einen Messerstich in den Oberschenkel....

  • Neukölln
  • 18.12.18
  • 19× gelesen
Umwelt

Schöner Thälmannpark
Bezirksamt ließ Konzept für Umgestaltung der Grünanlage erstellen

Die Grün- und Freiflächen im Ernst-Thälmann-Park sollen sukzessive saniert und denkmalgerecht gestaltet werden. Dazu gab das Bezirksamt vor mehr als einem Jahr ein Grün- und Freiflächenkonzept in Auftrag. Anlass dafür war die von Bewohnern des Thälmannparks geübte Kritik an Zustand und Pflege des Grüns. Außerdem hatte der Senat den 1986 eröffneten Ernst-Thälmann-Park 2014 unter Denkmalschutz gestellt. Deshalb ist einiges denkmalgerecht wiederherzustellen. Mit der Erarbeitung des Konzeptes...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.12.18
  • 65× gelesen
Verkehr

Sicherer über die Mühlenstraße

Pankow. Das Überqueren der Mühlenstraße in Höhe des Heinz-Knobloch-Platzes soll sicherer werden. Dafür soll sich das Bezirksamt bei Senatsverkehrsverwaltung einsetzen. Das fordert die SPD-Fraktion in der BVV. Die Mühlenstraße gehört zu den am stärksten befahrenen Straßen in Pankow. Vor allem für Kinder und ältere Menschen ist das Überqueren der Fahrbahn deshalb nicht ungefährlich. Hinzu kommt, dass sich auf dem Heinz-Knobloch-Platz ein Spielplatz befindet, der rege genutzt wird. Allerdings gilt...

  • Pankow
  • 16.12.18
  • 16× gelesen
Umwelt
Der zentrale Grünzug führt quer durch die Gropiusstadt.

"Eigentlich ideal für Fußgänger"
Die Gropiusstadt soll lebenswerter werden - durch überholte Grünanlagen, Sportangebote und Spielplätze

Wie können die Grün- und Freiflächen in der Gropiusstadt attraktiver werden? Darum ging es am 28. November bei einer Bürgerveranstaltung im Gemeinschaftshaus. Das Planungsbüro „Fugmann Janotta Partner“ stellte sein Konzept vor und bat um weitere Vorschläge und Wünsche. Doch zuerst ergriff Katharina Smaldino, die Neuköllner Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, das Wort und machte zwei erfreuliche Mitteilungen. Bereits 2019 soll der Lipschitzbrunnen wieder sprudeln, zum ersten Mal nach...

  • Gropiusstadt
  • 08.12.18
  • 28× gelesen
Soziales

Klettergerüst war marode

Oberschöneweide. Auf dem Spielplatz an der Griechischen Allee musste jetzt eine Kletteranlage abgebaut werden. Das Spielgerät aus dem Jahr 1993 konnte nicht mehr repariert werden. Der Bezirk bemüht sich um Ersatz, derzeit stehen die Mittel dafür im Haushalt jedoch nicht zur Verfügung. RD

  • Oberschöneweide
  • 05.12.18
  • 6× gelesen
Bauen

Spielgeräte abgebaut

Köpenick. In der vergangenen Woche wurden auf dem Spielplatz im Maria-Jankowski-Park die alten Spielgeräte zurückgebaut, damit ist vorübergehend nur die Sandfläche nutzbar. Geplant ist, dass im 1. Quartal des neuen Jahres hier neue Spielgeräte geliefert und montiert werden. Die finanziellen Mittel dafür wurden bereitgestellt. sim

  • Köpenick
  • 02.12.18
  • 62× gelesen
Bildung
Ein Pirattenschiff hat im Garten der Kita Entdeckerland angelegt - es passt zum Konzept der Betreuungseinrichtung, Kinder zu mehr Bewegung zu moitiveren.
2 Bilder

Nicht den ganzen Tag still sitzen
Ein Spielgerät für mehr Bewegung im Kitaalltag

In der Kindertagesstätte Entdeckerland hat ein Piratenschiff angelegt, und die Knirpse haben die Fregatte bereits begeistert geentert. Das neue Spielgerät im weitläufigen Garten an der Otto-Marquardt-Straße 2–4 hat die Stiftung Kinderförderung von Playmobil spendiert – um Bewegung zu fördern. Nützlich und vergnüglich in einem: Das speziell konzipierte Piratenschiff soll die motorische Entwicklung der Kinder voranbringen, gleichzeitig sorgt es aber auch für jede Menge Spaß und Abenteuer. ...

  • Fennpfuhl
  • 01.12.18
  • 30× gelesen