Normen und Standards im Alltag

Berlin: Normenwerk | Tiergarten. Eine sehenswerte Ausstellung, die zu Unrecht im Schatten anderer Schauen steht: Das Deutsche Institut für Normung (DIN) am DIN-Platz in der Burggrafenstraße 6 nimmt die Besucher in seiner Dauerausstellung mit in die Welt der Normung und Standardisierung. Dabei setzt DIN in seinem „Normen-Werk“ auf viele Interaktionen, um die Normenwelt verständlich zu machen, die überall im Alltag anzutreffen ist. Es gibt eine Medienwand mit Körpersteuerung, Licht- und Soundstationen, eine „Hör-Bar“ und Tablets mit digitalen Informationen zu analogen Exponaten. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.