Tiergarten - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Umzüge machen's möglich
Endlich Räume für die Allegro-Grundschule

Wie Schulleitung und Elternvertretung der Allegro-Grundschule an der Lützowstraße immer wieder hervorheben, ist Schulraum knapp. Jetzt gibt es offenbar eine Lösung für das Platzproblem. Das Amt für Weiterbildung und Kultur und das Schul- und Sportamt im Bezirk Mitte haben sich einvernehmlich darauf geeinigt, die Kurse der Volkshochschule, die bisher im Lernhaus an der Pohlstraße stattfanden, in das künftige Bildungs- und Kulturzentrum in der Turmstraße 75 in Moabit zu verlagern. Die...

  • Tiergarten
  • 08.06.19
  • 65× gelesen
Geschäftsführer Florian Schubert im Lagerraum der Schule.
6 Bilder

Stylen und verwandeln
Zu Besuch in der Hasso von Hugo Maskenbildnerschule

Das Geschäftshaus Lützowstraße 105 ist ein nüchterner Zweckbau. Niemand würde vermuten, dass im sechsten Stock Kreativität ganz groß geschrieben wird. Seit 2006 befindet sich dort die Hasso von Hugo Maskenbildnerschule. Wer die rund 1000 Quadratmeter große Schule über den Dächern von Berlin betritt, betritt eine eigene Welt. Aus Glasvitrinen feixen den Besucher Karikaturköpfe Prominenter an. Irgendwo säuseln Gäröfen, wie sie üblicherweise in Bäckereien verwendet werden. In den Öfen werden...

  • Tiergarten
  • 24.05.19
  • 113× gelesen

Rosa Luxemburg auf der Spur
Stadtführung mit Kopfhörern vom Mitte Museum

Das Mitte Museum lädt am 2. Mai zu einem Audiowalk mit dem Titel „Ich war, ich bin, ich werde sein. Rosa Luxemburg auf der Spur“ ein. Anlässlich des Todestages von Rosa Luxemburg, der sich in diesem Jahr zum einhundertsten Mal jährte, stehen die letzten Stationen der 1919 ermordeten Politikerin im Mittelpunkt der stadtgeschichtlichen Führung. Vom Haus der Festnahme in der Mannheimer Straße führt der Weg entlang des Ortes der Vernehmung, des damaligen Hotels Eden nahe dem heutigen...

  • Tiergarten
  • 28.04.19
  • 78× gelesen

Winterferien im Museum

Tiergarten. Die Staatlichen Museen zu Berlin bieten in den Winterferien vom 2. bis 10. Februar ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Familien an. Auch die Gemäldegalerie und das Kunstgewerbemuseum, beides am Kulturforum gelegen, sowie der „Hamburger Bahnhof“, das Museum für Gegenwart, sind mit ein- und mehrtägigen Workshops sowie Ausstellungsgesprächen dabei. Sie sind zu finden im Internet unter www.smb.museum. Dort oder via service@smb.museum können sich Interessierte auch gleich zu...

  • Tiergarten
  • 26.01.19
  • 12× gelesen

Fit im Alter in der digitalen Welt
Menschen 65+ lernen mit Spaß die Nutzung digitaler Gesundheitsangebote

Die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK·VBU) kooperiert mit dem Hamburger Verein Wege aus der Einsamkeit e.V.( W.A.D.E.) und sie laden zum dritten Mal Menschen 65+ zu einer Versilberer Party am 06.02.2019 ein damit sie sich mit digitalen Gesundheitsangeboten und Apps vertraut machen können. Ort Berlin beim Sony Center Kemperplatz Nr. 1 Digitales Lernzentrum Menschen 65+ sollen die Möglichkeiten bekommen digitale Gesundheitsangebote kennen zu lernen und auch anzuwenden. Im Rahmen...

  • Tiergarten
  • 17.01.19
  • 81× gelesen

Streit um Allegro-Grundschule geht weiter
Eltern schlagen vor, dass die Volkshochschule in Büroräume zieht

Die Raumnot an der Allegro-Grundschule ist ein Dauerthema. So etwas wie Hoffnung auf baldige Besserung gab es Anfang Oktober. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) kündigte zum Jahresende der Volkshochschule (VHS) Räume im Nebengebäude der Schule, dem „Lernhaus“. Bürgermeister Stephan von Dassel und Bildungsstadträtin Sabine Weißler (beide Grüne) legten ihr Veto ein. Nach der geltenden Vereinbarung könne die VHS das Lernhaus an der Pohlstraße bis zum 31. Dezember 2020 nutzen, so von Dassel...

  • Tiergarten
  • 30.12.18
  • 45× gelesen
Die Allegro-Tonne.

Altpapier für den guten Zweck

Tiergarten. Noch bis zum 14. Dezember können Nachbarn der Allegro-Grundschule, Lützowstraße 83-85, während der Schulöffnungszeiten eine Altpapiertonne mit dem wertvollen Stoff füttern. Die besonders gekennzeichnete Tonne befindet sich an der Garageneinfahrt der Schule. Dort kann man Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Prospekte, Kataloge, bedrucktes und unbedrucktes Papier, Broschüren und ähnliches abladen. Das Papier wird anschließend in den Container der Firma Bartscherer umgepackt. Die...

  • Tiergarten
  • 01.12.18
  • 16× gelesen
Dietrich Leusink engagiert sich ehrenamtlich für Kinder in Tiergarten. In rund 600 Arbeitsstunden hat der frühere Schuldirektor aus Pankow eine Modelleisenbahn am Canisius-Kolleg aufgebaut.
5 Bilder

Digital ist hier nichts
Dietrich Leusinks Modelleisenbahn am Canisius-Kolleg ist auch ein Ort des Lernens

Spielkonsole kann jeder. Aber wer darf sich schon mit Loks, Waggons, Schienen und Weichen vergnügen, gegen den Zeitgeist ganz analog und unmittelbar? Der frühere Direktor einer Grundschule hat am Canisius-Kolleg in Tiergarten eine große H0-Modelleisenbahn aufgebaut. Jeden Dienstagnachmittag treffen sich Schüler aus der Nachmittagsbetreuung am staatlich anerkannten, privaten katholischen Gymnasium an der Tiergartenstraße, um eine kleine Welt zum Leben zu erwecken. Leiter dieser...

  • Tiergarten
  • 29.11.18
  • 215× gelesen
  •  1

Bürgermeister kippt Kündigung
Raumnot an der Allegro-Schule - Volkshochschule bleibt trotzdem

Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) hat Anfang Oktober der Volkshochschule (VHS) Mitte die Räume im Lernhaus, einem Nebengebäude der Allegro-Grundschule an der Pohlstraße gekündigt. Damit hätte wieder ausreichend Platz für den Unterricht der Schüler zur Verfügung gestanden. Hätte, denn keine vier Wochen später stellten sich Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel und Kulturstadträtin Sabine Weißler (beide Grüne) gegen die Entscheidung des CDU-Stadtrats. Die Kündigung wurde...

  • Tiergarten
  • 06.11.18
  • 66× gelesen

Mitte-Firmen stellen sich vor

Tiergarten. Am 18. Oktober präsentieren Unternehmen aus dem Bezirk Mitte Schülern, jungen Erwachsenen und Eltern von 13 bis 15 Uhr im Rathaus Tiergarten (Mathilde-Jacob-Platz 1) ihre Ausbildungsangebote. Unter dem Motto „Eltern auf Tour - Unternehmen laden ein“ bietet im Anschluss das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde (NRVA) Berlin in der Zeit von 15 bis 19 Uhr interessierten Eltern exklusiv Gelegenheit, direkt vor Ort ausbildende Unternehmen kennenzulernen. Alle Angebote sind kostenlos....

  • Tiergarten
  • 12.10.18
  • 38× gelesen
Eine der Spielszenen aus dem neuen Audiovideo-Guide zur Roten Kapelle.

Die Rote Kapelle
Neuer Audiovideo-Guide zur Widerstandsgruppe als App erschienen

Die irrtümliche Bezeichnung hing ihnen bis in die 90er-Jahre an: Rote Kapelle. Die Gestapo hatte ihren Gegnern in Berlin, Paris und Brüssel diesen diffamierenden Fahndungs- und Sammelnamen gegeben. Es gab aber nie eine solche Organisation. Ein neuer Audiovideo-Guide erzählt die Geschichte des Freundeskreises um Harro Schulze-Boysen und Arvid Harnack in Berlin. Der Berliner Widerstandsgruppe gehörten mehr als 150 Personen an. Sie kamen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und...

  • Tiergarten
  • 01.09.18
  • 206× gelesen

Handys lenken ab: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das die Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundesland mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen...

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 410× gelesen
  •  1

Kostenlose Lernberatung

Tiergarten. Wie kann man sein Kind beim Lernen unterstützten? Was ist zu tun, wenn das Kind die Oberschule besucht? Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Was hilft bei Konflikten mit dem Kind und Konflikten in der Schule? Alle diese Fragen und andere mehr beantwortet Lerncoach Heinz-Georg Bruland in einer kostenlosen Lernberatung im Nachbarschaftszentrum „Villa Lützow”, Lützowstraße 28, am 7. und 28. Mai sowie am 11. und 25. Juni. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Die Beratung findet im...

  • Tiergarten
  • 26.04.18
  • 28× gelesen

Mit Gott auf der Spree

Tiergarten. Am 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September und 7. Oktober heißt es wieder „Mit Gott auf der Spree“. Die Berliner Stadtmission und die Reederei Riedel laden ein zu 90-minütigen Schifffahrten auf dem blauen Band durch die Stadt. Interessante Hintergrundinformationen und Erklärungen zum Stadtbild zeigen christliches Leben in Berlin im Wandel der Jahrhunderte. Dazu gibt es ein Berlin-Quiz und Live-Musik. Die Teilnahme kostet 14 Euro pro Person. Gruppen ab 15 Personen zahlen...

  • Tiergarten
  • 05.04.18
  • 34× gelesen
Regelmäßig treffen sich Azubi Ilknur und ihr Mentor Antje, um Fragen zur Ausbildung zu besprechen.

Angriff auf die Abbrecherquote
Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr 2012 zusammen mit Mecklenburg-Vorpommern die Statistik der Ausbildungsabbrüche...

  • Wedding
  • 27.03.18
  • 507× gelesen
  •  1

Schulkochkurse: Wer macht mit?

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die Anfragen aus Schulen nicht mehr allein abdecken können. Daher suchen...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 113× gelesen
  •  1

Stiftung sucht Standorte für weitere Leseclubs

Berlin. Gemeinsam lesen, spielen, Geschichten als Theaterstück aufführen oder dazu etwas basteln. All das machen Kinder und Jugendliche regelmäßig in Leseclubs. Bereits 14 dieser Clubs gibt es in Berlin. In den nächsten Jahren will die Stiftung Lesen diese Zahl verdoppeln. Sie ruft deshalb Einrichtungen wie Bibliotheken, Jugendzentren, Mehrgenerationenhäuser und Ganztagsschulen auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet auf www.leseclubs.de....

  • Mitte
  • 28.02.18
  • 52× gelesen

Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien gesucht

Berlin. Der Verein für Bildung und Kulturdialog Humboldteum sucht Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien. Die sind 15 bis 17 Jahre alt, lernen seit mehreren Jahren Deutsch und sollen vom 21. April bis 7. Juli eine deutsche Schule besuchen. Infos auf www.humboldteum.com/bogota-kolumbien.html. hh

  • Mitte
  • 28.02.18
  • 62× gelesen
Johannes Tuchel in der neugestalteten Ausstellung.
3 Bilder

Neugestaltete Ausstellung über die Judenverfolgung in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand eröffnet

Die Dauerausstellung „Stille Helden“ ist in die Gedenkstätte Deutscher Widerstand umgezogen. Nach Jahren in der Rosenthaler Straße in Mitte wird nun im Bendlerblock in einer grundlegend neugestalteten, viel ausführlicheren Darstellung anhand von zehn Beispielen die Geschichte jener Menschen erzählt, die während der NS-Diktatur verfolgten Juden halfen, sich zu verstecken oder mit gefälschten Papieren zu fliehen. Die Schau schildert die Zwangssituation der Verfolgten, die von Deportation und...

  • Tiergarten
  • 23.02.18
  • 102× gelesen

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der EU (darüber hinaus gelten...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 487× gelesen

90.000 Euro für Weltretter und Nerds: Bewerbung bis 15. April 2018

MyStipendium und Idealo vergeben Stipendien an Studenten im Gesamtwert von 90.000 Euro. Entscheidend dafür ist nicht die Leistung, sondern die Persönlichkeit. Stipendien gibt es nur für die Leistungsstarken. Das war einmal. "90.000 Euro für Weltretter, Tüftler und Revolutionäre", überschreibt das Social-Start-Up myStipendium seine Ausschreibung von Stipendien für Studenten. Noten sollen dabei keine Rolle spielen, die Persönlichkeit des Studenten entscheide, heißt es. Bis 15. April können...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 179× gelesen
Die Hertie School of Governance ist eine der teuersten privaten Hochschulen der Stadt. Absolventen winken zum Beispiel Jobs bei der Weltbank oder der Europäischen Kommission.
2 Bilder

Zukunftswerkstatt oder Elitenschmiede? Vor- und Nachteile privater Hochschulen

Noch haftet privaten Hochschulen der Ruf an, elitär zu sein, weil sich nicht jeder die Studiengebühren leisten kann. Das greift zu kurz. Was Studieninteressenten in der Hauptstadt der privaten Unis wissen sollten. Als bekannt wurde, dass Berlin eine Hochschule für Programmierer bekommt, machte das 2017 Schlagzeilen: „Berlins neue Startup-Fabrik“ titelte der Tagesspiegel, „Studium mit Zukunft“ die Morgenpost. Die private Code University, an der Studenten lernen, wie sie Apps programmieren...

  • Wedding
  • 10.02.18
  • 605× gelesen

Unterricht in Tierschutz

Berlin. Das Projekt „Liebe fürs Leben“ bietet Tierschutzunterricht für Schulen an. Kinder werden dabei für die Bedürfnisse und Eigenarten unterschiedlicher Tiere sensibilisiert. Ziel ist es, den Tierhaltern von morgen möglichst früh Respekt und Verantwortungsgefühl im Umgang mit Vierbeinern beizubringen. Eine spezialisierte Lehrerin sowie Tierärzte können kostenlos für eine Unterrichtseinheit gebucht werden. Die Stunden bauen auf Erfahrungen mit Haus- und Lieblingstieren auf, die die Kinder...

  • Wedding
  • 09.02.18
  • 39× gelesen

Ausbildung zum Schulmediator

Berlin. Eine kostenlose Weiterbildung zum Schulmediator bietet der Verein „Seniorpartner in School“ ab 8. März an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren Einsatz an Berliner Schulen vorzubereiten. Anschließend sollen sie an jeweils einem Vormittag pro Woche Konflikte zwischen Schülern schlichten und zur Gewaltprävention beitragen. Weitere Informationen und Anmeldung unter 62 72 80 48 und auf www.seniorpartner-berlin.de. hh

  • Niederschönhausen
  • 07.02.18
  • 71× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.