BAK II: Herbe Pleite zum Auftakt

Moabit. Für die Reserve des Berliner AK verlief das vergangene Wochenende alles andere als zufriedenstellend. In seinem ersten Saisonspiel in der Landesliga unterlag der Aufsteiger am Sonntag dem SSC Teutonia deutlich mit 0:6 (0:3) und ist
damit prompt Tabellenletzter. Obendrein sah Torhüter Mohamed Hussein die Rote Karte.

Das nächste Spiel ist am Sonntag daheim gegen Sparta Lichtenberg (14 Uhr, Poststadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.