Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Treptow-Köpenick

Adlershof. Wie werden wir in der Zukunft leben? Eine Antwort darauf könnte das Wohnprojekt Future Living Berlin geben.Für den Neubau mit rund 70 Wohnungen, 20...

Umweltstadtrat im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 13 Stunden, 52 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Abt Umwelt und Gesundheit TK | Adlershof. Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für den Bereich Gesundheit und Umwelt, lädt am 3. August von 15 bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Sie findet im Dienstgebäude Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 132, statt. Anmeldung unter  902 97 32 66. RD

  • Altglienicke. Cornelia Flader (CDU), als Stadträtin zuständig für Weiterbildung, Kultur, Schule und
    von Ralf Drescher | Altglienicke | am 13.07.2017
  • Treptow-Köpenick. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat gegen den Bezirk eine sogenannte
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 12.07.2017
1 Bild

Berlin trotzt der Regenflut: Regenwasser soll verstärkt vor Ort versickert werden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Tag | 107 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Seit Ende Mai hat es in Berlin mehrere Großregenereignisse gegeben, wie das von den Fachleuten bei den Berliner Wasserbetrieben genannt wird. In einigen Ortsteilen des Bezirks ist man schon gut darauf eingestellt.An der Schnellerstraße hat sich in diesen Tagen ein Gewässer gebildet. Die Regenwassermulde neben den neu errichteten Märkten am Bahnhof Schöneweide ist gut gefüllt. Hier wird das Regenwasser nicht...

3 Bilder

Jugendverkehrsschule bietet Ausflüge durch die Wuhlheide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | vor 1 Tag | 17 mal gelesen

Berlin: Jugendverkehrsschule Köpenick | Oberschöneweide. Auch Daheimgebliebene können die Ferienzeit genießen. Zum Beispiel bei einer Radtour durch die Wuhlheide. Dafür muss man nicht einmal ein Fahrrad mitbringen.Die Jugendverkehrsschule auf dem Gelände des FEZ Wuhlheide hat genügend Leihfahrräder für Stunden- oder Tagestouren durch die Wuhlheide im Angebot. „Viele Besucher kennen das FEZ oder die Kindl-Bühne, waren aber noch nie in den anderen Ecken der...

Sternstunde für Nachtschwärmer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 5 Stunden, 18 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Archenhold-Sternwarte | Alt-Treptow. Am 4. August können die Sternschnuppen der Perseiden am Himmel beobachtet werden. Das nennt der Volksmund nach einem Heiligen der Antike auch die Tränen des Laurentius. Nachtschwärmer mit Interesse an Astronomie sind ab 23 Uhr zur Beobachtung am 500-Millimeter-Spiegelteleskop der Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, eingeladen. Der Eintritt kostet sechs/ermäßigt drei Euro, Informationen unter 536063719. RD

  • Niederschöneweide. In der Britzer Straße 5 befindet sich das letzte erhaltene Zwangsarbeiterlager
    von Ralf Drescher | Niederschöneweide | vor 5 Stunden, 19 Minuten
  • Köpenick. Der Bücherbus, die rollende Bibliothek des Bezirks, bleibt noch bis zum 11. August in der
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 2 Tagen

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Kerstin Blanck
von René David
von Detlef Wenige
von Frank Wolter
von Karin Liste
vorwärts

Veranstaltungen jetzt eintragen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin. Eine erste Übersicht der Veranstaltungen während der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 8. bis 17. September gibt es jetzt auf www.engagement-macht-stark.de. Wer sich in den dortigen Engagementkalender einträgt, macht nicht nur auf seine Veranstaltung aufmerksam, sondern wird mit einem kostenlosen, digitalen Jahresabonnement der Zeitschrift „enorm – Zukunft fängt bei Dir an“ belohnt. hh

  • Ein junges Geschwisterpaar aus Syrien fand nach der Unterbringung in einem Flüchtlingsheim bei
    von Kummer-Nummer | Mahlsdorf | vor 3 Tagen
  • Berlin. Gemeinnützige Vereine und Organisationen in Berlin benötigen meist auch Büromöbel. Auf der
    von Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen
7 Bilder

Wirtin Dagmar Tabbert: „Neu-Helgoland“ wird wieder aufgebaut

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | vor 1 Tag | 311 mal gelesen

Berlin: Neu-Helgoland | Müggelheim. Am 18. Juli hat es in der Traditionsgaststätte „Neu-Helgoland“ gebrannt. Eine Woche später besuchte Berliner-Woche-Reporter Ralf Drescher die Brandstelle.Wirtin Dagmar Tabbert läuft in Gummistiefeln durch das Gebäude. Tische und Stühle sind ausgeräumt, der Bodenbelag entfernt. Auf dem Boden stehen Auffangbecken, von der Decke tropft Wasser. „Die meisten Schäden haben das Löschwasser und der Regen der letzten Tage...

Der Hauptmann und die Garde

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 5 Stunden, 19 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Am 5. August können Sie wieder den Hauptmann von Köpenick und seine Garde treffen. Um 11 Uhr wird auf dem Hof des Rathauses Köpenick, Alt-Köpenick 21, der dreiste Kassenraub des Schusters Wilhelm Voigt dargestellt. Eine Straßentheateraufführung, bei der die wahre Geschichte mit Augenzwinkern und preußischem Schmiss von Laiendarstellern gezeigt wird. Beginn ist um 11 Uhr, der Eintritt ist frei. RD

  • Rahnsdorf. Im Rahmen der Reihe „Musiksommer am Müggelsee“ gibt es am 5. August ein kleines
    von Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 23 Stunden, 23 Minuten
  • Schmöckwitz. Am 1. August wäre der frühere Ortspfarrer Karl Lützow (1867-1933) 150 Jahre alt
    von Ralf Drescher | Schmöckwitz | vor 2 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Uwe Bein: Hradecky sollte unbedingt zu Top-Club wechseln

Hagen Franz
Hagen Franz | Friedrichshagen | vor 23 Stunden, 1 Minute | 49 mal gelesen

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Uwe Bein (56) hat den Bundesligisten Hamburger SV und dessen Offensivspieler Nicolai Müller kritisiert. "Ich sehe ihn als gutes Beispiel dafür, dass beim HSV einiges im Argen liegen muss. Sowohl im Verein, als auch in der Mannschaft", sagte der Weltmeister von 1990 und ehemalige HSV-Spieler im bwin-Interview: "Er ist nach Hamburg gekommen und seine Entwicklung stagniert im Grunde...

2 Bilder

Die Patin der Wuhlheide ist tot: Hilde Schneider wurde 80 Jahre alt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | vor 2 Tagen | 258 mal gelesen

Oberschöneweide. Anfang Juli hat sie noch mit Bekannten telefoniert und sich über nötige Arbeiten in der Wuhlheide ausgetauscht. Nun ist Hilde Schneider mit 80 Jahren gestorben.Die frühere Lehrerin hat sich seit über 20 Jahren für die Wuhlheide, an deren Rand sie seit Jahrzehnten lebte, engagiert. Besonders hatte es ihr die Bewahrung des um 1930 gestalteten Landschaftsparks angetan. Dafür hatte sie in den vergangenen Jahren...

Rabiate Räuber unterwegs

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Niederschöneweide. Eine rabiate Jugendgruppe ist vermutlich für zwei Raubtaten im Umfeld des Bahnhofs Schöneweide am 24. Juli verantwortlich. Gegen 23 Uhr sollen die Unbekannten einen 18-Jährigen auf der Treppe des Bahnhofs bedrängt, geschlagen und dann Basecap und Musikanlage geraubt haben. Als zwei der Räuber auch noch die Umhängetasche des Jugendlichen entwenden wollten, kam ihm eine Passantin zu Hilfe, die Täter ergriffen...

  • Adlershof. Weil ein PKW-Fahrer die Vorfahrt nicht beachtet hat, musste am 19. Juli eine
    von Ralf Drescher | Adlershof | am 21.07.2017
  • Baumschulenweg. Am Heidekampweg ist am 20. Juli gegen 2 Uhr ein geparkter Mercedes in Flammen
    von Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 20.07.2017