Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen

Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das...

Nachrichten für Treptow-Köpenick

Oberschöneweide. Viele Jahre lang war in der Reinbeckstraße 9 nur ein Nebeneingang des Transformatorenwerks Oberschöneweide (TRO). Jetzt hat hier die Kunst eine...

1 Bild

Interview mit Professor Dr. Harald Welzer zum Tag der offenen Gesellschaft

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | vor 11 Stunden, 53 Minuten | 36 mal gelesen

Berlin. Professor Dr. Harald Welzer ist Mitbegründer der Initiative Offene Gesellschaft in Berlin. Er lädt dazu ein, am 17. Juni, dem bundesweiten Tag der offenen Gesellschaft, gemeinsam zu tafeln, um ein international sichtbares Zeichen für Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit zu setzen. Mit ihm sprach Stefanie Roloff.Herr Welzer, Sie sorgen sich um die offene Gesellschaft. Glauben Sie, dass die Deutschen immer...

  • Plänterwald. Am 19. Mai hat der Bezirk im Treptower Rathaus an drei Einwohner die Bürgermedaille
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Adlershof. Auch in diesem Jahr stehen für den Ortsteil Adlershof 3300 Euro aus der Kiezkasse des
    von Ralf Drescher | Adlershof | am 22.05.2017

Neubauvorhaben vor dem Start

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 3 Tagen | 40 mal gelesen

Köpenick. An der Alten Kaulsdorfer Straße plant der Bauträger Agromex Neubauten. In den letzten Wochen wurde Baufreiheit geschaffen und deshalb unter anderem ein altes Heizhaus abgerissen. Geplant sind drei Wohngebäude mit 135 Mietwohnungen und 70 Tiefgaragenplätzen, Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein. RD

2 Bilder

Alte S-Bahnen werden wieder fit gemacht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 18.05.2017 | 262 mal gelesen

Berlin: S-Bahn Werk Schöneweide | Niederschöneweide. Neue S-Bahn-Züge für die Ringbahn sind bereits bestellt, geliefert werden sie aber erst 2021. Um diese Zeit zu überbrücken, werden jetzt 150 Wagen der Baureihen 480 und 485 aufpoliert.Ein „50-Maßnahmen-Paket“ – so die interne Bezeichnung – macht die rot-gelben Klassiker fit für ihren weiteren Einsatz bis zum Jahr 2023. Diesen gemeinsamen Kraftakt sieht eine Vereinbarung der Länder Berlin und Brandenburg mit...

Stolperstein für Paul Wegmann

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Stolperstein P. Wegmann | Bohnsdorf. Paul Wegmann (1889-1945) war SPD-Mitglied, Reichstagsabgeordneter der USPD und Gegner der Nationalsozialisten. Er starb kurz vor der Befreiung des Lagers im KZ Bergen-Belsen. Am 1. Juni legt der Kölner Künstler Gunter Demnig vor dem früheren Wohnhaus des Nazigegners in der Dahmestraße 69 einen Stolperstein ins Gehwegpflaster. Mit den Stolpersteinen erinnert Demnig europaweit an Menschen, die dem NS-Regime zum Opfer...

  • Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf
    von Manuela Frey | Charlottenburg | vor 2 Tagen
  • Niederschöneweide. Das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Straße 5, hat an den
    von Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 24.05.2017

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Kerstin Blanck
von René David
von Detlef Wenige
von Frank Wolter
von Karin Liste
vorwärts

Blutspender gesucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 11 Stunden, 53 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Stephanus-Seniorenzentrum Ulmenhof | Rahnsdorf. Das Deutsche Rote Kreuz braucht dringend Blutspenden, vor allem bei der Blutgruppe 0- sind die Reserven fast aufgebraucht. Nächster Termin ist am 6. Juni von 15 bis 19 Uhr im Stephanus-Seniorenzentrum Ulmenhof, Grenzbergeweg 38. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Erstspender dürfen nicht älter als 65 Jahre sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder...

1 Bild

Gartenmöbel richtig pflegen: Tipps zur Saison von porta-Expertin Sylvia Schulte

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 16 Minuten

Potsdam: porta | Wenn Gartenmöbel in diesen Tagen endlich wieder in die Frühlingssonne gestellt werden, zeigen sich bei vielen die Spuren der „Überwinterung“. Doch keine Sorge – Expertin Sylvia Schulte, Mitarbeiterin von porta in Potsdam-Drewitz, weiß, wie Sie im Handumdrehen Ihre Gartenmöbel fit für die Sommersaison machen! „Wie bei den Autoreifen üblich, sollte man sich mit der Pflege von Gartenmöbel zu Beginn und zum Ende der Saison...

6 Bilder

Kunstwerk beschädigt: Spur der Täter führt in die Köpenicker Fußballszene 2

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 4 Tagen | 215 mal gelesen

Berlin: Luisenhain | Köpenick. Gut vier Wochen stand die Betonplastik „Die sich Erhebende“ von Ingeborg Hunzinger im Luisenhain. Jetzt wurde das gerade restaurierte Kunstwerk beschädigt.Farbschmierereien und ein abgerissener Daumen, so sieht die 600 Kilogramm schwere Figur jetzt aus. Um den mit Edelstahl armierten Daumen zu entfernen, muss rohe Gewalt, eventuell ein Tritt, im Spiel gewesen sein. Bei der rund 8000 Euro teuren Restaurierung waren...

Uferbahnlauf an der Dahme

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 24.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Plastz am Sportdenkmal | Grünau. Am 3. Juni startet der 7. Uferbahnlauf. Gelaufen wird auf Strecken ab 2000 Meter (für Kinder) bis zum Halbmarathon. Erster Start ist um 10 Uhr am Platz des Sportdenkmals, Sportpromenade 1. Während des Laufs kann es zur Absicherung im Bereich Regattastraße, Sportpromenade und Rabindranath-Tagore-Straße zu Einschränkungen für den Autoverkehr kommen. Anmeldungen sind noch unter www.uferbahnlauf.de möglich. Die...

4 Bilder

Neuer Rasen für die Kita: Unternehmer Christian Schumann spendet 2500 Euro

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.05.2017 | 304 mal gelesen

Berlin: Kita Pfeffermäuse | Köpenick. Nach drei Tagen war der Garten der Kita Pfeffermäuse an der Grünen Trift wieder schön. Eine Gartenbaufirma hat 300 Quadratmeter Rollrasen verlegt.Der neue Rasen ist eine Spende von Zahntechnikmeister Christian Schumann. Der hat sein Labor nur wenige Hundert Meter entfernt an der Wendenschloßstraße. „Wir haben im April unser 25. Firmenjubiläum gefeiert. Ich hatte meine Gäste statt Blumen und Bücher um Geldspenden...

Fußgänger schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Fußgängerüberweg | Niederschöneweide. Am 25. Mai wurde ein Mann in der Oberspreestraße schwer verletzt. Der 27-Jährige überquerte gegen 9.20 Uhr den Fußgängerüberweg und wurde dabei vom Pkw eines 74-Jährigen erfasst. Der Passant kam mit schweren Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus. Die Unfallstelle musste für Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zweieinhalb Stunden voll gesperrt werden. RD