Neubau an der Sellerstraße: Pläne und Entwürfe sind öffentlich

Berlin: Bezirksamt Mitte |

Wedding. Auf dem Grundstück Sellerstraße 17 soll ein Büro- und Verwaltungsgebäude mit Tiefgarage entstehen.

Dazu wurde ein vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren eingeleitet, um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für das Bauvorhaben zu schaffen.
Auf dem Grundstück befinden sich jetzt Stellplätze für das benachbarte ehemalige Umspannwerk der Sellerstraße 16, das bereits als Bürogebäude genutzt wird. Nordöstlich, neben dem geplanten Bauvorhaben, wird im Moment ein Umspannwerk für den Bereich Heidestraße gebaut.
Der vorhabenbezogene Bebauungsplan trägt die Bezeichnung III-34-1 VE. Bürger können die Pläne und Entwürfe im Fachbereich Stadtplanung, Müllerstraße 146, einsehen und nach Erläuterung der Ziele, Zwecke und Auswirkungen der Planung eigene Äußerungen hierzu abgeben. Das Anhörungsergebnis wird in die weitere Planung einfließen.

Weitere Infos unter 901 84 58 54. Die Unterlagen sind einzusehen unter: http://asurl.de/12fu zu finden

DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.