Wedding - Bauen

Beiträge zur Rubrik Bauen

Die Büroneubauten im Forum Seestraße der Osramhöfe werden 2021 fertig.

Lückenschluss in historischen Osramhöfen
Forum Seestraße bekommt zwei neue Bürohäuser

An der Seestraße 66-67 entstehen bis 2021 zwei neue Bürohäuser. Die Siebengeschosser mit Klinkerfassade schließen die Lücke im sogenannten Forum Seestraße. Der kleinere Teil der historischen Osramhöfe nördlich der Oudenarder Straße war bisher zur Seestraße offen. Wo bislang Parkplätze für den Gewerbehof untergebracht sind, werden die Neubauten errichtet. Im Forum Seestraße sind unter anderem ein Supermarkt, Fitnesscenter und die Beuth Hochschule mit Biotechnologie- und Umweltlaboren Mieter....

  • Wedding
  • 21.02.20
  • 153× gelesen

Studenten planen MiK-Umbau

Wedding. Studenten der Beuth Hochschule für Technik haben in einem Projekt des interdisziplinären Masterstudiengangs „Planung nachhaltiger Gebäude“ innovative Ideen entwickelt, wie man das Haupthaus der Jugendkunstschule MiK in der Schönwalder Straße 19 erweitern, umbauen und modernisieren kann. Der Name MiK für das Kunsthaus steht für "Mit Kunst (auf)wachsen". Die Ergebnisse der Studentenarbeit über die MiK 2.0 werden in einer Ausstellung in der Schiller-Bibliothek, Müllerstraße 149, bis zum...

  • Wedding
  • 08.02.20
  • 77× gelesen

"Morgenpost vor Ort" am 19. Februar 2020 im Maison de France
Leserforum der Berliner Morgenpost rund ums Thema Wohnen in Berlin

Wie finde ich in Berlin eine bezahlbare Mietwohnung? Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft leisten? Werden Grünflächen bebaut, weil Grundstücke für notwendige Neubauten knapp sind? Solche Fragen bewegen viele Berliner, das Thema Wohnen gehört zu den heißesten Eisen der Stadt. Die Bau- und Mietenpolitik der Berliner Landesregierung ist Thema einer öffentlichen Podiumsdiskussion, die die Berliner Morgenpost am Mittwoch, 19. Februar, veranstaltet. Zentrale Themen sind der...

  • Charlottenburg
  • 07.02.20
  • 160× gelesen

Café Leo: Imbisszelt soll bleiben

Wedding. Die BVV hat gegen die Stimmen der CDU beschlossen, „den provisorischen Wetterschutz für das Café Leo zu erhalten“. Der BVV-Ausschuss Soziale Stadt hatte eine entsprechende Empfehlung eingebracht. Das Bezirksamt soll mit dem Betreiber des Cafés Leo einen „genehmigungsfähigen Wetterschutz vereinbaren“, heißt es. Um das Café Leo gibt es seit fast zehn Jahren Diskussionen. Der jetzige Imbiss-Pavillon war Anfang 2017 auf dem Leopoldplatz eröffnet worden. Um den Imbisswagen gab es...

  • Wedding
  • 03.01.20
  • 130× gelesen
So soll der Neubau der 48. Schule aussehen.

Kunst für Neubauschule
Bezirksamt Mitte startet Wettbewerb für Künstler

Im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive (BSO) baut die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen an der Chausseestraße/Ecke Boyenstraße eine neue vierzügige Grundschule mit Sporthalle und Sportplatz. Ein modularer Ergänzungsbau (MEB) steht bereits. Er ist der erste Teil der 48. Schule, wie die Europaschule offiziell heißt. Die Entwürfe für die Neubauschule stammen von dem Architekturbüro Numrich Albrecht Klumpp (NAK) Architekten. Das Bezirksamt lobt in Abstimmung mit der...

  • Wedding
  • 27.12.19
  • 145× gelesen

Zwischen Grün und Moderne
Stadtführung: Am 23. November 2019 geht’s zum Goebelplatz

Bei meinem 178. Stadtspaziergang lade ich Sie nach Charlottenburg-Nord ein, nahe dem Volkspark Jungfernheide. Das ist auf den ersten Blick ein weitläufig-unspektakuläres Quartier mit ruhigen Straßen und unauffälligen Nachkriegswohnbauten. Unterbrochen wird die Gleichförmigkeit vom großen, weißen Block der evangelischen Gemeindekirche. Fünf Minuten entfernt, am Goebelplatz, gelangt man unvermittelt ins Weltkulturerbe der 20er-Jahre. Man staunt, wie abwechslungsreich man trotz sparsamer...

  • Charlottenburg
  • 19.11.19
  • 245× gelesen
  •  1
Der MEB an der Boyenstraße ist bereits in Betrieb. 2022 eröffnet eine neue Schule, die derzeit an der Chausseestraße gebaut wird.

Schulneubau neben Eisstadion
Am früheren Grenzübergang Chausseestraße entsteht erste Neubauschule

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) und Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) haben am 8. August gemeinsam mit Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) den Grundstein für Mittes erste Neubauschule gelegt. Seit 2017 steht an der Ecke Chaussee- und Boyenstraße bereits ein sogenannter Modularer Ergänzungsbau (MEB). Der orange Fertigbau mit 16 Unterrichtsräumen ist der erste Bauabschnitt der zukünftigen Europaschule. Nachdem der Modulbau im Schuljahr 2018/19 wegen Baupfusch...

  • Wedding
  • 11.11.19
  • 413× gelesen
Das Gemeinschaftshaus ist ab der ersten Etage aus Holz. Die Gebäude sind mit Brücken verbunden.
2 Bilder

Riesen-WG gewinnt Ökopreis
Holzhaus im Sprengelkiez mit Berliner Holzbaupreis 2019 ausgezeichnet

Die Architekten und Bauherren des innovativen Wohnprojektes Lynarstraße 38 sind mit dem Berliner Holzbaupreis 2019 ausgezeichnet worden. Um konstruktive Holzbauten als wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum ökologischen Bauen zu würdigen, hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen im Sommer erstmalig einen eigenen Holzbaupreis ausgelobt. Insgesamt wurden 58 Projekte in den Kategorien Neubau, Bauen im Bestand und Konzepte eingereicht, die in den vergangenen 15 Jahren in...

  • Wedding
  • 04.11.19
  • 490× gelesen
Die Gesobau errichtet drei Fünfgeschosser und stockt die Bestandsgebäude auf.
2 Bilder

Mieter bekommen eins oben drauf
Gesobau stockt Siedlung Schillerhöhe auf und baut drei neue Häuser

Im Schwyzer Kiez zwischen Holländerstraße und Schwyzer Straße sowie Winkelriedstraße und Brienzer Straße wird es enger. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gesobau errichtet in der Nachkriegssiedlung 150 neue Wohnungen. Noch parken Autos auf den Grundstücken entlang der Winkelriedstraße. Doch schon im ersten Quartal 2020 beginnt die Gesobau mit der „baulichen Nachverdichtung“ im Quartier. Um „dringend benötigte größere Familienwohnungen, aber vor allem barrierefreie Wohnungen“ zu...

  • Wedding
  • 12.10.19
  • 423× gelesen
Der Lesegarten an der Schillerbibliothek.
5 Bilder

Auszeichnung für Rathausplatz
Büro Annabau gewinnt Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019

Im vergangenen Jahr wurde das sogenannte Rathausumfeld zwischen Müllerstraße und Genter Straße rund um den früheren Rathausturm (heute Jobcenter) fertiggestellt. Der neue steinerne Platz gefiel nicht jedem. „Eine bis ins Detail verliebte und gekonnte Arbeit“ urteilte hingegen die Jury des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises 2019 und verlieh am 20. September Sofia Petersson und Moritz Schloten vom Landschaftsarchitekturbüro Annabau den ersten Preis in der Kategorie...

  • Wedding
  • 28.09.19
  • 206× gelesen
An der Hauswand jede Menge Müll.
7 Bilder

Obdachlose vorm Altenheim
Das geschlossene Wohnpflegezentrum an der Schulstraße weicht einem Schulneubau

Das Wohnpflegezentrum des Jüdischen Krankenhauses in der Schulstraße 97 ist seit Ende 2018 dicht: Der Bezirk will auf dem Gelände eine neue Schule bauen. Derzeit haben sich Obdachlose auf dem Areal eingerichtet. Es sieht schon fast wie eine sozialkritische Installation eines Künstlers aus. Vor dem Eingang des geschlossenen Seniorenheims liegt eine Matratze, das Bettzeug ordentlich gemacht, auf dem Kopfkissen eine Puppe. Daneben ein leerer Mikrowellenkarton als Tischchen, auf dem Sonnenmilch...

  • Wedding
  • 16.08.19
  • 421× gelesen
  •  1

Neue Toilette für Schillerpark

Wedding. An der Plansche im Schillerpark soll im kommenden Jahr im Rahmen des Toilettenkonzepts des Senats eine Modultoilette mit Wickeltisch der Firma Wall aufgestellt werden. Das geht aus dem Schlussbericht des Bezirksamtes auf einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von September 2018 hervor. Die BVV hatte unter dem Titel „Gesamtkonzept für den Schillerpark erstellen“ vor allem mehr Mülleimer und eine öffentliche Toilette gefordert. Bisher gibt es nur eine am...

  • Wedding
  • 10.08.19
  • 103× gelesen

Modernes Berlin im Mittelpunkt
Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September 2019

Der Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September steht unter dem Motto „Moderne. Modern. Berlin.“ Mehr als 330 Denkmal-Angebote in allen Bezirken stehen zur Auswahl. Die klassische Moderne der 20er-Jahre ist mit sechs Welterbesiedlungen hochkarätig vertreten. Beispiele der Ostmoderne werden rund um die Karl-Marx-Allee oder den Alexanderplatz vorgestellt, im Westen lädt zum Beispiel das Studentendorf Schlachtensee mit seiner Geschichte der deutsch-amerikanischen Freundschaft zum Besuch...

  • Charlottenburg
  • 09.08.19
  • 550× gelesen

Architekten erläutern Projekte

Wedding. Für 29. und 30. Juni lädt die Architektenkammer Berlin zum Tag der Architektur ein. Architekten erläutern an zwei Tagen ihre jüngsten Arbeiten und führen durch die Gebäude oder Baustellen. Auf dem Programm stehen in ganz Berlin 100 Architekturführungen; viele durch Objekte, die sonst nicht zugänglich sind. Außerdem gibt es Baustellenbesuche und Stadtspaziergänge. Die meisten Führungen gibt es im Citybezirk. So gibt es Führungen durch das Berlin Institute for Medical Systems Biology in...

  • Wedding
  • 24.06.19
  • 94× gelesen
Beuth-Professorin Ines Maria Rohlfing hat mit ihren Studenten den Schulhof gestaltet.
2 Bilder

Bunte Böden und eine Tischtennisplatte
Beuth-Studenten gestalten Schulhof der Schering-Schule

Acht Studenten der Weddinger Beuth-Hochschule für Technik  haben als Semesterprojekt erneut in der Ernst-Schering-Schule in der Lütticher Straße 47 gepinselt, gebohrt und gehämmert. Sie haben es schon wieder getan. Bereits 2016 hat Bautechnikprofessorin Ines Maria Rohlfing mit ihren Landschaftsarchitekturstudenten auf dem Schulhof der Schering-Schule geackert. Damals hatten Studenten gemeinsam mit Schülern den maroden hinteren Schulhof neugestaltet. Es wurden Staudenbeete und Grünflächen...

  • Wedding
  • 23.06.19
  • 324× gelesen

Was ist ein Härtefall?
Bundesgerichtshof-Urteil zum Eigenbedarf lässt vieles im Unklaren

Eine Familie kauft eine vermietete Drei-Zimmer-Wohnung. Sie will selbst einziehen und zieht die Karte Eigenbedarf. In der Wohnung lebt seit 45 Jahren eine 80-jährige demente Frau. Unter anderem mit diesem Fall hatte sich am 22. Mai der Bundesgerichtshof zu beschäftigen. Dabei ging es um die Frage, ob ein Härtefall vorliegt. Das Berliner Landgericht hatte einerseits den Eigenbedarf bestätigt, der Mieterin aber Bleiberecht gewährt, was auf Widerspruch beim Eigentümer stieß. Auch der BGH...

  • Mitte
  • 11.06.19
  • 1.281× gelesen
  •  3
  •  2
Am Eingang vor demJobcenter steht sogar ein Trinkbrunnen.
7 Bilder

Action vorm Arbeitsamt
Der neue Max-Josef-Metzger-Platz ist eine kleine Sportanlage

Vier Jahre nach Planungsbeginn wird am 6. Juni ab 11 Uhr der Max-Josef-Metzger-Platz zwischen Müller- und Gerichtstraße mit einem kleinen Kiezfest eröffnet. Entstanden ist eine grüne Oase zum Ausruhen oder, wenn man will, zum Auspowern. Wer sich vor seinem Besuch im Jobcenter an der Müllerstraße nochmal abreagieren möchte, kann direkt vor dem Bürogebäude an den Trimmdich-Geräten Klimmzüge machen und seine überschüssige Energie loswerden. Der Fitnessparcours mit Barren, Hangelleiter und...

  • Wedding
  • 29.05.19
  • 341× gelesen

Spatenstich für neue Beuth-Kita

Wedding. Auf dem Campus der Beuth Hochschule für Technik wird in Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk Berlin eine neue Kindertagesstätte für 130 Kinder gebaut. Den ersten Spatenstich für den Neubau machen Studierendenwerk-Geschäftsführerin Petra-Mai-Hartung, Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach und Beuth-Vizepräsident Hans Gerber am 29. Mai um 16 Uhr an der Lütticher Straße 38. Der Kitaneubau bekommt auch zwei zusätzlichen Etagen für die Hochschule. Die alte Kita an der Beuth Hochschule...

  • Wedding
  • 24.05.19
  • 224× gelesen
Drei für einen Spatenstich: Baustadtrat Ephraim Gothe, Kulturstadträtin Sabine Weißler und Schulstadtrat Carsten Spallek feiern den Baubeginn für die neue Musikschule.

Baustart für Musikschulanbau
Bezirksamt feiert ersten Spatenstich

Nach jahrelangen Verzögerungen hat das Bezirksamt jetzt mit dem ersten Spatenstich den offiziellen Baustart für die neue Musikschule Fanny Hensel an der Ruheplatzstraße 4 gefeiert. Das Bauprojekt für die Weddinger Zweigstelle, das bereits 2013 vorgestellt worden war, lässt anscheinend die Herzen der Politiker besonders hoch schlagen. Gleich drei Stadträte rammten am 12. April den Spaten in den Boden, um freudig eine Schippe Erde in die Kamera der Bezirksamtspressestelle zu halten. Die macht...

  • Wedding
  • 20.04.19
  • 165× gelesen
Musikalische Pausenzeichen als Bodenintarsien der neuen Musikschule an der Ruheplatzstraße.

Pausenzeichen vor der Klotür
Kunst am Bau für neue Musikschule in der Ruheplatzstraße

Der Kunst-am-Bau-Wettbewerb für die neue Musikschule Fanny Hensel in der Ruheplatzstraße 4 ist entschieden. Die Schweizer Künstlerin Esther Ernst wird den Flurboden im neuen Anbau gestalten. Auf dem Linoleum-Boden im Erdgeschoss des Neubaus sind Intarsien eingefräst. Die Kritzeleien vor den Toilettentüren in dem neun Meter langen Flur werden wohl nur die verstehen, die dort regelmäßig ein- und ausgehen. Musikschüler, die zwischen den Geigenstunden mal auf Toilette müssen, werden die Zeichen...

  • Wedding
  • 06.04.19
  • 177× gelesen

AOK baut Centrum für Gesundheit

Wedding. Die AOK Nordost legt am 5. April um 15 Uhr den Grundstein für ein neues Centrum für Gesundheit (CfG) an der Ostender Straße Ecke Müllerstraße. Zum Festakt auf dem Baufeld neben dem Rathaus Wedding kommt auch Gesundheitssenatorin Dilek Kolat. Seit mehr als 58 Jahren gibt es bereits das Centrum für Gesundheit der AOK an der Müllerstraße. Doch das Gebäude ist ein wenig „in die Jahre gekommen“, sagt AOK-Sprecher Matthias Gabriel. Der Neubau entsteht direkt neben dem jetzigen...

  • Wedding
  • 02.04.19
  • 401× gelesen

Freibad auch im Winter
Außenbecken im Kombibad Seestraße bekommen eine Traglufthalle

In den Außenbecken im Kombibad Seestraße kann man jetzt auch im Winter baden, ohne zu frieren. Die Berliner Bäderbetriebe (BBB) bauen eine Traglufthalle über das Sommerbad. Das ist im Kombibad Seestraße relativ einfach zu realisieren. Im Winter können so die Hallenbecken und die Außenbecken genutzt werden. Grund für den Bau der Traglufthalle ist die komplette Sanierung des Paracelsus-Bades in Reinickendorf. Voraussichtlich im Juni wird das Bad geschlossen und bleibt mindestens zwei Jahre...

  • Wedding
  • 10.03.19
  • 618× gelesen

Bezirk fällt Pappelreihe

Wedding. Das Bezirksamt will in diesem Jahr den Rasenfußballplatz auf dem Sportplatz Lüderitzstraße in ein Kunstrasenfeld umbauen. Dafür wird die komplette Baumreihe mit 19 Pyramidenpappeln gefällt, die die beiden Fußballplätze entlang der Sitzstufentribüne trennt. Wie die für Baumfällungen zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, sei der Kahlschlag notwendig, weil beim Bau des Kunstrasenfeldes „eine Wurzelbeschädigung nicht vermeidbar“ ist und weil die Pappelwurzeln das zukünftige...

  • Wedding
  • 02.02.19
  • 149× gelesen
Das Forschungsgebäude „Der Simulierte Mensch“ an der Seestraße soll bis 2023 fertig sein.
4 Bilder

Forschen im Zellgebäude
Bis 2023 entsteht neuer Forschungsbau „Der Simulierte Mensch“ an der Seestraße

Das Düsselsdorfer Architekturbüro HDR hat den Wettbewerb für das neue Forschungsgebäude „Der Simulierte Mensch“ gewonnen. Direkt neben dem Campus Virchow-Klinikum entsteht ein gemeinsamer Campus Bio- und Medizintechnologie von Charité und Technischer Universität Berlin. In diesem Gebäude werden keine Skalpelle gewetzt und keine Narkosen verabreicht. Die Werkzeuge der Spezialisten sind Computer, Lötkolben, Schraubendreher, Petrischalen oder Bunsenbrenner. Im neuen Forschungsbau „Der...

  • Wedding
  • 02.02.19
  • 474× gelesen

Beiträge zu Bauen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.