Bayer sponsert Prime Time Theater

Berlin: Prime Time Theater | Wedding. Der Pharmakonzern Bayer sponsert ab diesem Jahr das private Prime Time Theater in der Müllerstraße 163. Die finanzielle Förderung ist unbefristet, „da uns eine nachhaltige Förderung wichtig ist, die hilft, den Betrieb des Theaters zu sichern“, sagte Bayer-Sprecherin Kerstin Heber. Über die Höhe der Finanzspritze wollte sie nichts sagen. Das Prime Time Theater befindet sich in direkter Nähe des Bayer-Standortes. Die Macher sind für ihre Sitcom „Gutes Wedding, schlechtes Wedding“ weit über den Bezirk hinaus bekannt. In der weltweit einzigen Theater-Sitcom geht es seit 2004 um Geschichten aus dem Kiez. Die Hauptfiguren spielen mit Klischees und Absurditäten. Das Theater ist fast immer ausverkauft. Zu den Stammgästen gehören auch viele Mitarbeiter von Bayer, erklärte Thomas Helfrich, Leiter von Bayer Kultur. „Ich hoffe, dass wir als Unternehmen einen kleinen Beitrag zum Fortbestehen dieses modernen und erfolgreichen Volkstheaters leisten können", so der Berliner Standortleiter Hans-Joachim Raubach. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
78
Nancy Baumeister aus Schöneberg | 20.06.2016 | 10:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.