Wedding - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Die Künstlerin und Chemikerin Sissel Tolaas hat an den 22 einstigen Mühlen-Standortenain der Müllerstraße den Geruch konserviert. Windmessgeräte übertragen Daten an Ventilatoren in der Ausstellung, die den jeweiligen Wedding-Geruch in die Galerie blasen.
2 Bilder

So riecht die Müllerstraße
Ausstellung mit olfaktorischen Geschichten in der Galerie Wedding

„22“ heißt die neue Ausstellung in der kommunalen Galerie Wedding im Rathausaltbau in der Müllerstraße 146/147, die bis 1. Juni zu riechen ist. Wie riecht die Müllerstraße? In der neuen Ausstellung in der Galerie Wedding soll es darauf Antworten geben. Die aus Norwegen stammende und in Berlin lebende Geruchsforscherin, Künstlerin und Chemikerin Sissel Tolaas hat ihre Nase hingehalten und „den Duft der Berliner Müllerstraße im Stadtteil Wedding ermittelt“, heißt es in der Einladung....

  • Wedding
  • 19.04.19
  • 35× gelesen
Kultur

Straßenkunst für die Müllerstraße
Standortgemeinschaft lädt zur sechsten Open-Air-Galerie „Mein Wedding“ ein

Der Countdown für die sechste Open-Air-Galerie auf der Müllerstraße läuft. Bis zum 30. Juni können sich interessierte Künstler oder Schulklassen mit Wedding-Motiven bewerben, die einen Monat lang auf riesigen Plakatwänden auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße gezeigt werden. Die Straßenkunstgalerie „Mein Wedding“ geht in die sechste Runde. Wer seine Kunstwerke auf 3,60 mal 2,90 Meter großen Plakatwänden auf Mittelstreifen der Müllerstraße sehen will, kann jetzt seine Motive einreichen....

  • Wedding
  • 11.04.19
  • 39× gelesen
Kultur

Orientalisches Klangerlebnis

Wedding. Am 13. April 2019 um 20 Uhr präsentiert der Verein KulturLeben Berlin das syrische Ramal Ensemble im Nachbarschaftstreff des Olof-Palme-Zentrums in der Demminer Straße 28 mit seinem neuen Programm. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch erwünscht. Um Anmeldung wird gebeten: veranstaltung@kulturleben-berlin.de. Weitere Informationen auf www.ramal-ensemble.com. hh

  • Wedding
  • 05.04.19
  • 36× gelesen
Kultur
Feuerwerke gehören zum Programm des Frühlingsfestes.
3 Bilder

Fliegen mit 100 Stundenkilometern
Berlin feiert den Frühling

Mit dem 49. Berliner Frühlingfest auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm 207 vom 29. März bis 22. April feiert der Schaustellerverband Berlin den Start in die neue Volksfestsaison. Die Frühlingsfestbesucher haben dabei in diesem Jahr eine noch nie dagewesene Auswahl von Rummelklassikern wie Entenangeln oder Ballwerfen bis hin zu Fahrgeschäften, die Adrenalin-Kicks garantieren – Gäste werden unter anderem mit Spitzengeschwindigkeiten durch die Luft gewirbelt. Nervenkitzel...

  • Wedding
  • 20.03.19
  • 96× gelesen
Kultur
Rappen für Vielfalt und gegen Rassismus.

Internationale Wochen gegen Rassismus
Slammen für die Vielfalt

Wedding. Das Stadtteil- und Familienzentrum im Paul Gerhardt Stift in der Müllerstraße 56–58 lädt am 15. März ab 18 Uhr zu einem Poetry Slam ein. Unter dem Motto „Slammen für Vielfalt“ werden selbst verfasste Texte vorgetragen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus satt und soll „Vielfalt Raum geben“. Auf der Slammer-Bühne tritt auch Ali Can, Begründer des Hashtags #MeTwo und der „Hotline für Besorgte Bürger“ auf. Poeten können sich noch unter 45 00 51 31...

  • Wedding
  • 24.02.19
  • 115× gelesen
Kultur
2 Bilder

Wedding in Sicht!
Kiezkonzert für den guten Zweck

Lokale Talente fördern und soziale Projekte unterstützen – das hat sich das Nachbarschaftsnetzwerk „Wir von Hier“ mit der Konzertreihe „Einfach.Hiersein“ zum Ziel gesetzt. Schon zum zweiten Mal organisiert das Nachbarschaftsnetzwerk ein Konzert mitten im Kiez – am 28. März steht die internationale Pirate Speed-Folk Band „Shipwreck Rats“ auf der Bühne der Weddinger Bar Gedeih & Verderb. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen an den Verein Offene Tür e.V. Lokale Talente fördernWir von Hier...

  • Wedding
  • 20.02.19
  • 66× gelesen
Kultur
"One eye cat" von Sophie Schuppan

Bunte Bilder für den Wedding

Die Kiezgalerie „made in Wedding“ präsentiert die Alltagskunst von Anwohnern - zur Zeit sind es die Werke von  Sophie Schuppan. Die 31-Jährige hält in den ausdrucksstarken Gemälden ihrer Ausstellung „Der Weg zum Jetzt“ verschiedene Stationen ihres Lebens fest. Sophie Schuppman ist in Elstwerda geboren und lebt seit sechs Jahren im Wedding. Die Inspirationen ihres Alltags spiegeln sich in unterschiedlichen Stilen, von Aquarell- und Acrylfarben bis Pastellkrreide in ihrer Arbeit wider. Made in...

  • Wedding
  • 16.02.19
  • 98× gelesen
Kultur
Die Betonhalle ist der neue Veranstaltungsort im silent green.

Leichenhalle als Kulturquartier
Mehr Platz für Kunst im ehemaligen Krematorium Wedding

Das silent green Kulturquartier ist seit dem 6. Februar um eine riesige Ausstellungshalle reicher. Die ehemalige unterirdische Leichenhalle wird nun für Konzerte, Veranstaltungen und Ausstellungen genutzt. Seit der Eröffnung 2015 bietet das silent green Kulturquartier für verschiedenste Kunstschaffende ein Zuhause. Das fast genau 100-jährige Gebäude des alten Krematoriums Wedding, das seit 2002 für zehn Jahre stilllag, dient nach Kauf und Sanierung durch Jörg Heitmann und Bettina Ellerkamp...

  • Wedding
  • 12.02.19
  • 189× gelesen
  •  1
Kultur
"Königsblau" – ein historischer Theaterkrimi nach einer Romanvorlage von Tom Wolf – wird am 29. März um 19.30 Uhr im Tangoloft aufgeführt.
4 Bilder

ProDacapo spielt im Tangoloft
Schmalzstullen-Theater im 20er-Jahre-Charme

Das Ensemble der ProDacapo Theaterproduktionen will die traditionelle Theaterform der Alt-Berliner Posse wiederbeleben und hat sich dazu das schicke Tangoloft in den Gerichtshöfen ausgesucht. Als „Kopfschütteln der Unterschicht über die Oberschicht“ beschreibt Robert Bittner, Schauspieler der Theatergruppe ProDacapo und Veranstaltungsmanager des Tangolofts, das Schmalzstullen-Theater aus dem 19. Jahrhundert. Er hat das Ensemble für drei Vorstellungen in die fürs Theater eher untypischen...

  • Wedding
  • 11.02.19
  • 169× gelesen
Kultur

Die weibliche Sicht
Feministisches Filmfestival im City Kino Wedding

Am 7. und 8. Dezember findet zum ersten Mal im City Kino Wedding und dem Centre Français de Berlin in der Müllerstraße 74 das Furora Film Festival für Nachwuchs-Filmemacherinnen statt. Das feministische Festival präsentiert Filme von Frauen aus der Filmbranche, die am Anfang ihrer Karriere stehen. Beim Rahmenprogramm geht es um die Vernetzung und den Austausch zwischen Berufsanfängerinnen und Expertinnen aus der Branche. Veranstalter ist der Fibra Frauenverein. In insgesamt vier Screenings...

  • Wedding
  • 29.11.18
  • 44× gelesen
Kultur

Adventsmarkt im Stadtteilzentrum

Wedding. Das Stadtteil- und Familienzentrum im Paul Gerhard Stift lädt für 30. November von 15 bis 19 Uhr zu einem voradventlichen Kreativmarkt in den Fliednersaal des Stadtteilzentrums in der Müllerstraße 56-58 ein. Leute aus dem Kiez können dort ihre selbst gemachten Werke anbieten. Es gibt auch Waffeln und Punsch sowie andere kleinere Köstlichkeiten. Für die Unterhaltung sorgen der Stadtteilchor und die Seniorentanzgruppe. Wer etwas verkaufen möchte, kann sich im Stadtteilzentrum unter  der...

  • Wedding
  • 13.11.18
  • 14× gelesen
Kultur
Umsonst gekocht: Susanne Haun (links) und Gabriele D.R. Guenther mit ihrer Kürbiskartoffelsuppe auf dem Rathausplatz.
2 Bilder

Es ist noch Suppe da
Kein einziger Obdachloser wollte die Suppe der Kunstaktion „Querbrüche“ löffeln

Eine Suppenküche am 7. November auf dem Rathausvorplatz war Teil der Ausstellung „Querbrüche – Obdachlos“ der Weddinger Künstlerinnen Gabriele D.R. Guenther und Susanne Haun. Doch niemand kam zum kostenlosen Löffeln. „Nein, nein, Danke“, sagt ein älterer Herr, dem Susanne Haun gerade erklärt hat, dass das Open-Air-Kochen Teil eines Kunstprojektes über Obdachlosigkeit ist und er gerne einen Teller Suppe bekommen könne. „Ich kann mir zum Glück mein Essen selbst kaufen“, sagt der Mann und lobt...

  • Wedding
  • 08.11.18
  • 209× gelesen
  •  1
Kultur

Theater in der Nachbarschaft

Wedding. Das Kindertheater kommt am Sonntag, 11 November, um 15 Uhr in die NachbarschaftsEtage in der Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12. Der Postbote hat ein riesiges Paket zu liefern. Doch die Adresse Schlossstraße Nr. 0 hat es noch nie gegeben. Aber da steht ein kleines scheinbar unbewohntes, verfallenes Häuschen und die Tür ist offen. Gemeinsam mit den Kindern soll das Rätsel um die unbekannte Adresse gelöst werden. Weitere Informationen und Reservierung unter...

  • Wedding
  • 06.11.18
  • 7× gelesen
Kultur

Buch über Walli Nagel

Wedding. In der Buchreihe „Wedding-Bücher“ vom Verlag Walter Frey ist jetzt „Walli Nagel: Das darfst du nicht! Von Sankt Petersburg nach Berlin-Wedding“ erschienen (209 Seiten, ISBN 978-946327-10-3, 15 Euro). Walli Nagel (1904-1983) erzählt in ihrem Erinnerungsbuch von ihrem bewegten Leben, das in Sankt Petersburg begann, wo sie als Tochter aus gutem Hause aufwuchs und die russische Revolution erlebte. Dort lernte sie auch ihren Mann Otto Nagel kennen. 1925 begegnete sie dem Berliner Maler,...

  • Wedding
  • 23.10.18
  • 46× gelesen
Kultur

90 Sekunden Wedding

Wedding. Der private Kiezblog Weddingweiser startet zum zweiten mal einen Videowettbewerb. Unter dem Titel „Wohnsinn – Wohnen im Wedding“ werden wieder kreative Kurzfilme zum Thema gesucht. Die Filme sollen exakt 90 Sekunden lang sein. Abgabeschluss für die Werke ist der 11. November. Bis dahin kann jeder seinen Kurzfilm an video@weddingweiser.de schicken. Die Weddigweiser-Jury sucht die besten Filme aus. Die besten drei Kurzfilme werden am 15. Dezember im City Kino Wedding gezeigt. Am Tag der...

  • Wedding
  • 15.10.18
  • 35× gelesen
Kultur
Wer wie Sara Dirndl und Bier mag, ist beim Oktoberfest genau richtig.

Feiern auf Berliner Wies'n
Rummelspaß beim 68. Oktoberfest

Noch bis Sonntag, 14. Oktober, wird auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm das 68. Berliner Oktoberfest gefeiert. Für fröhliche „Oktoberfest-Stimmung“ sorgen das Festzelt mit einer Größe von 85 mal 25 Meter, die Oktoberfestband D' Chieminger und DJ Hummel. Echte Höhepunkte sind am Feiertag (3. Oktober) De Randfichten und De Erbschleicher, die das Festzelt zum Kochen bringen. Dazu gibt es an allen Tagen bayerische Spezialitäten wie Hax’n, Hend’l, Leberkäs’, Brez’n und Radi....

  • Reinickendorf
  • 23.09.18
  • 172× gelesen
Kultur

Gemeinsam und unabhängig
Drittes Kulturestival „2 Tage Wedding“

Bereits zum dritten Mal organisieren Künstler, Kreative und Gastronomen ihre eigene Wedding-Schau. Das Non-Profit-Festival „2 Tage Wedding“ findet am 8. und 9. September statt. Einfach selber machen, ohne langes Ausfüllen von Förderanträgen. Das war die Idee der Künstlerin Andrea Krizsai, die das Weddinger Kulturfestival „2 Tage Wedding“ 2016 initiierte. Jetzt geht die Wedding-Show in die nächste Runde. Selbstorganisiert und als Non-Profit-Veranstaltung locken Kunst- und Kulturstätten,...

  • Wedding
  • 30.08.18
  • 71× gelesen
Kultur

„Kunst am Bau“-Ausstellung

Wedding. Das Bezirksamt zeigt noch bis zum 7. September im Ausweichquartier des Hauses der Jugend, Liebenwalder Straße 2-3, alle eingereichten Entwürfe des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs für das Jugend- und Familienzentrum am Nauener Platz. Das Haus der Jugend wird derzeit komplett saniert. Mitte 2019 soll es wieder eröffnen. Den Wettbewerb hatte die Künstlerin Susanne Bosch gewonnen. Ihr Projekt „kommen und gehen | verweilen“ lässt sich der Bezirk 47 000 Euro kosten. In Workshops sollen sogenannte...

  • Wedding
  • 27.08.18
  • 36× gelesen
Kultur
Im Break Dance geht's rund.

Anschnallen und festhalten
Berliner Volksfestsommer vom 22. Juni bis 22. Juli

Adrenalin-Junkies kommen im Sommer voll auf ihre Kosten. Vom 22. Juni bis 22. Juli findet der 56. Berliner Volksfestsommer auf dem Zentralen Festplatz am Kurt Schumacher-Damm statt. Berlins größtes Volksfest schaltet die Turbos ein und dreht auf Hochtouren. 80 Schausteller bieten mit rasanten Fahrattraktionen Sommeraction für die ganze Familie. Einen wilden Ritt versprechen die Abenteuer-Achterbahn und der Rock&Roller Coaster. Neu ist der Super Twister in 15 Metern Höhe. Im Break...

  • Wedding
  • 14.06.18
  • 941× gelesen
Kultur

„Mein Wedding“
Künstler können sich bewerben

Für die fünfte Open-Air-Galerie auf der Müllerstraße können sich interessierte Künstler noch bis zum 15. Juli bewerben. Im September werden die ausgewählten Wedding-Motive einen Monat lang auf riesigen Plakatwänden im Mittelstreifen der Müllerstraße gezeigt. Von den Kunstwerken werden auch Postkarten gedruckt. Die Open-Air-Galerie „Mein Wedding“ findet bereits zum fünften Mal statt. Die Idee dazu hatte die Standortgemeinschaft Müllerstraße. Kitas, Schulen oder Kunstschaffende sind...

  • Wedding
  • 24.05.18
  • 40× gelesen
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1.790× gelesen
  •  1
  •  4
Kultur

Lesung, Klezmer und Tanz

Wedding. Am 24. Mai findet wieder eine vom Quartiersmanagement Pankstraße unterstützte „unverblümt Kulturexpeditio“ statt. Start ist um 18 Uhr im Sanitätshaus TOC Streicher in der Reinickendorfer Straße 13. Zwischen Stützstrümpfen und Rollatoren wird Hannes Köhler aus seinem Roman „Ein mögliches Leben“ lesen. Weiter geht es dann mit der Klezmerband Shalom Haverim auf dem Nettelbeckplatz (19 Uhr). Das Tanzbein können Besucher anschließend bei einem Mini-Workshop in der Kulturtanzschule InTaKT in...

  • Wedding
  • 20.05.18
  • 44× gelesen
Kultur

Teilnehmer für Jugendjury

Berlin. Der JugendKulturService sucht theaterbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren für die Teilnahme an einer Jugendjury. Diese wird am 7. November erstmalig den neuen Jugend-IKARUS bei der feierlichen Preisverleihung im Kabaretttheater „Die Wühlmäuse“ vergeben. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 1. Juni bewerben. Dazu reicht eine kurze Begründung per Mail an bewerbung@jugendkulturservice.de, was sie an diesem Projekt reizt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf...

  • Mitte
  • 15.05.18
  • 18× gelesen
Kultur

Erfolgreiche Berliner Chöre

Berlin. Zweimal das Prädikat „hervorragend“, dreimal „sehr gut“, dreimal „gut“ und außerdem drei zweite Preise – das ist die Ausbeute der acht Ensembles aus der Hauptstadt, die kürzlich am 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg im Breisgau teilgenommen haben. 116 Chöre mit 5000 Sängerinnen und Sängern aus dem ganzen Bundesgebiet stellten sich über eine Woche lang in 13 Wertungskategorien dem bedeutendsten Leistungsvergleich deutscher Amateurchöre. Aus Berlin kamen der Berliner Mädchenchor mit...

  • Köpenick
  • 15.05.18
  • 348× gelesen

Beiträge zu Kultur aus