Wie weiter im Sprengelkiez?

Wedding. Am 4. März findet von 18 bis 20 Uhr im Sprengelhaus, Sprengelstraße 15, die Auftaktveranstaltung der Informationsreihe "Verstetigung im Vergleich - Wie verstetigen andere QMs?" statt. Die seit 1999 vom Senat finanzierten Quartiersmanagements (QM) sollen in Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf die Situation verbessern und die Abwärtsspirale stoppen. In Wedding, Moabit und Tiergarten gibt es acht QM-Teams, die Anwohnerinitiativen im Viertel unterstützen. An dem Abend am 4. März werden in kurzen Vorträgen Vorgehensweise, Strategien und Ideen vorgestellt. Anschließend findet eine Diskussion statt. Bei der Reihe "Verstetigung im Vergleich" werden Berliner Quartiersmanagements eingeladen. Gast ist diesmal das QM-Team Magdeburger Platz. Weiteren Informationen, auch zu den kommenden Terminen unter www.sparrplatz-quartier.de/Verstetigung.3762.0.html.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.