Einsatz auf der Düne Wedding

Wedding.Die Bezirksgruppe Mitte des NABU Berlin (Naturschutzbund Deutschland) trifft sich mit freiwilligen Helfern ab März je nach Wetterlage in der Regel jedes Wochenende von 10 bis 13 Uhr zum Pflegeeinsatz auf dem Naturdenkmal "Düne Wedding". Die Eiszeitdüne auf dem Gelände des Schulumweltzentrums (SUZ) in der Scharnweberstraße 159 ist die letzte innerstädtische Düne Deutschlands. Interessierte Helfer melden sich unter 986 08 37 18 oder per E-Mail: dgevers@nabu-berlin.de.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden