Tram rammt Fußgängerin

Wedding.Erneut ist es auf der Tramstrecke Seestraße zu einem schweren Unfall gekommen. Am 18. Juni wurde eine 45-Jährige gegen 19 Uhr am Fußgängerübergang an der See- Ecke Müllerstraße von der Straßenbahn der Linie 50 angefahren, mehrere Meter durch die Luft geschleudert und schwer verletzt. Die Frau kam ins Krankenhaus. Der Tramfahrer erlitt einen Schock. Die Ermittlungen laufen.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.