Herbe 2:6-Pleite für Rehberge

Wedding.Landesligist BSC Rehberge kommt in dieser Saison einfach nicht in Tritt. Gegen Tabellenführer Wacker 21 Lankwitz setzte es am vergangenen Sonntag im heimischen Stadion Rehberge eine 2:6-Klatsche. Dabei deutete zunächst nichts auf ein derart deutliches Ergebnis hin: El-Ali und Gundlach hielten bei zwei Gegentoren von Horter ein 2:2 zur Pause. Doch in dieser wirkte die Ansprache der Gäste offenbar deutlich besser, denn nun trat Wacker dominanter auf und setzte sich erneut durch Horter sowie Däms (2) und Wundram mit 6:2 ab und holte einen verdienten Sieg. Nun muss Rehberge am Sonntag zum Frohnauer SC (14 Uhr, Poloplatz).
Fußball-Woche / DK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.