NNW stoppt Durststrecke

Wedding. Der SV Norden-Nordwest 98 hat in der Landesliga den erhofften Befreiungsschlag gelandet. Die Mannschaft von Trainer Hans-Jörg Schweitzer setzte sich am vergangenen Sonntag im Kellerduell bei Stern Marienfelde mit 2:0 durch und feierte damit den ersten Dreier nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in Folge. Das Schweitzer-Team, aus dem Spielgestalter Bui-Chinh Nguyen herausragte, stand kompakt, und setzte auf ein schnelles Umkehrspiel - mit Erfolg. Die Tore schossen Mert Yilmaz und Michael Hrehorczuk. Am kommenden Sonntag will NNW gleich nachlegen. Dann empfängt man den noch sieglosen Tabellen-Vorletzten SF Kladow. Anpfiff ist um 13.30 Uhr an der Behmstraße.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.