NNW verspielt 2:0-Führung

Wedding.Landesligist Norden-Nordwest ist am vergangenen Sonntag im Kellerduell bei Schlusslicht SV Blau Gelb nicht über ein 2:2-Unentschieden hinausgekommen und hat somit einen Befreiungsschlag verpasst. Dabei sah es lange Zeit nicht danach aus, dass die Weddinger mit einem Punktverlust rechnen müssten, denn Gildenberg und Bektas trafen bereits vor dem Seitenwechsel zur Führung für die Gäste. Direkt nach Wiederanpfiff verkürzte Blau Gelb durch Lau auf 1:2 und hatte dann in der Nachspielzeit das Glück des Tüchtigen, als Schiedsrichter Pascal Wien auf den Punkt zeigte, Wienhold sich die Chance nicht entgehen ließ und zum 2:2-Endstand traf.Am kommenden Sonntag empfängt NNW um 13.30 Uhr den Adlershofer BC (Behmstraße).


Fußball-Woche / DK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.