Norden-Nordwest auf Abstiegsplatz

Wedding.Die Mannschaft von Norden-Nordwest geht in der Landesliga schweren Zeiten entgegen. Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage am vergangenen Sonntag gegen den FC Internationale steht die Elf von Trainer Hans-Jörg Schweitzer erstmals auf einem Abstiegsplatz. Lange Zeit sah es so aus, als ob NNW 98 die spielerischen Vorteile des Gegners mit viel Einsatz ausgleichen könnte, doch zehn Minuten vor dem Abpfiff nutzte Internationale eine Unachtsamkeit zum alles entscheidenden Treffer. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Gastgeber nur noch zehn Spieler auf dem Platz, denn Schwerin sah kurz nach der Pause die Gelb-Rote Karte. Das nächste Punktspiel bestreitet NNW 98 erst am übernächsten Wochenende beim Tabellenletzten Blau-Gelb. Am Sonntag trifft der Weddinger Klub in der 1. Hauptrunde um den Berliner Pilsner-Pokal auf den Weißenseer FC (14.15 Uhr, Behmstraße).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.