Norden-Nordwest kann nicht gewinnen

Wedding. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Norden-Nordwest 98 am vergangenen Sonntag im Spiel gegen Brandenburg 03 zufrieden geben. Damit wartet NNW weiter auf den ersten Sieg in der Rückrunde. Eine Halbzeit lang bestimmten die Brandenburger das Geschehen und gingen durch einen Foulelfmeter kurz vor der Pause in Führung.

Nach dem Wechsel übernahm NNW das Kommando und drängte den Gegner trotz Unterzahl - Ch. Zidjou hatte die Gelb-Rote Karte gesehen - in deren Hälfte zurück. Koth traf 20 Minuten vor dem Abpfiff zum Ausgleich. Dabei blieb es, obwohl bei Brandenburg kurz darauf ein Spieler nach einer Notbremse die Rote Karte sah.

Am kommenden Sonntag muss NNW 98 bei Concordia Britz antreten. Anstoß in der Buschkrugallee ist um 15 Uhr.


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.