Rehberges Erdil erzielt ein Traumtor

Wedding.Durch den 4:0-Erfolg über die FV Wannsee hat der BSC Rehberge erst einmal die Abstiegsränge in der Bezirksliga verlassen. Die Mannschaft war vor dem Spiel von ihrem Trainer Thomas Heidbreder stark unter Druck gesetzt worden, war aber spielerisch eindeutig stärker als der nur kämpferisch überzeugende Tabellenletzte. Gundlach (2), Erdil - mit einem Traumschuss in den Winkel - und Ismail El-Ali trafen für die "Rehe", die damit auch etwas für ihr Torverhältnis taten.
Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.