Spiel gerät zur Nebensache

Wedding.

B

Tur Abdin beschloss die Bezirksliga-Spielzeit mit einem 1:4 (0:0) gegen den SC Staaken. Baysal brachte die Gastgeber in Führung (50.), für Staaken waren Kobus (51., 55., 75.) und Küffner (66.) erfolgreich.

Aber das geriet in der Partie, in der es für beide um nichts mehr ging, zur Nebensache. Denn Tur Abdins Torwart Kaya verletzte sich Sekunden vor der Pause bei einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler und musste mit Verdacht auf Schleudertrauma ins Krankenhaus. Kurzzeitig wurde ein Abbruch der Begegnung erwogen, sagte Gäste-Trainer Thomas Plohmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.