Was Musik den Kindern gibt

Weißensee. "Warum Kinder Musik brauchen" ist der Titel eines Vortrags von Philip Wenzel. Zu diesem sind Eltern am 4. April um 19.30 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 willkommen. Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zu rhythmischen Bewegungen. Aber wie können Eltern dieses natürliche Bedürfnis ihres Kindes fördern? Je eher ein Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger gelingt es, die musikalische Veranlagung zu entfalten. Der Musiker Philip Wenzel erläutert an Beispielen, wie Musik das Selbstwertgefühl stärkt und sich positiv auf die soziale und sprachliche Kompetenz auswirkt. Sie schafft sogar einen Ausgleich bei Kindern mit dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS). Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es unter 92 09 09 80.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.