Wie malt man Tänzer?

Weißensee. "Tanzen - halb realistisch, halb abstrakt": Um dieses Thema geht es in der nächsten Veranstaltung in der Kindermalakademie im Atelier Prof. Werner Klemke. Am 7. Dezember von 14 bis 18 Uhr sind dazu sowohl Kinder als auch Erwachsene willkommen. Von Tänzern geht Kraft und Schönheit aus. Aber wie kann man den Tanz, die Bewegung in Bildern festhalten. Das möchte die Künstlerin Christine Klemke Interessierten an diesem Nachmittag vermitteln. Das Ganze findet in der Remise in der Tassostraße 21 statt. Anmeldung unter 0179 290 39 14 und per E-Mail an christine_klemke@yahoo.de .


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.