Kind feuert Pistole ab

Westend. Zu einem gefährlichen Zwischenfall kam es am Morgen des 11. Januar in der jüdischen Kita „Gan Israel“ am Spandauer Damm. Laut Polizei ergatterte ein Kind die Waffe eines Wachmanns und gab damit einen Schuss ab. Man hatte aber weder Verletzte zu beklagen noch einen Schaden. Daraufhin meldete der Wachmann, der einem privaten Sicherheitsdienst angehört, den Vorfall der Polizei. Eine Straftat lag allerdings nicht vor. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.