Bei Tennis Borussia muss alles besser werden

Westend. Platz vier mit 15 Punkten Rückstand auf den Aufstiegsrang - das entspricht nicht den Zielen, von denen Tennis Borussia in der abgelaufenen Saison geträumt hat. Umso intensiver arbeitet der Vorstand um Chef Roland Weißbarth jetzt an der Zusammenstellung der neuen Mannschaft. Dabei ist es auch gelungen, den Vertrag mit dem talentierten Mittelfeldspieler Athanasios Hatjipanagiotou (18) aus der eigenen A-Jugend zu verlängern.


Fußball-Woche / Kad
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.