Jubiläumswoche zum 40. Geburtstag der Sekundarschule

Mitte November feiert die Carlo-Schmid-Oberschule in der Wilhelmstadt das Jubiläum ihres 40-jährigen Bestehens. (Foto: CSO)

Wilhelmstadt. In der Woche vom 17. bis 21. November feiert die Carlo-Schmid-Oberschule an der Lutoner Straße 19 mit vielfältigen Aktivitäten ihr 40-jähriges Bestehen. Die Festwoche soll die breit gefächerten Angebote und die kooperative Atmosphäre an der Schule widerspiegeln.

Die Carlo-Schmid-Oberschule ist eine Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe. Fast 1000 Schüler werden von 120 Lehrern unterrichtet. Schwerpunkte des Bildungsangebots sind die musischen und naturwissenschaftlichen Fächer. Hier werden Schüler mit besonderen Begabungen durch vielfältige zusätzliche Aktivitäten gefördert. Das geschieht etwa durch Instrumentalunterricht, ergänzende Arbeitsgemeinschaften oder die Zusammenarbeit in der Naturwissenschaftlichen Bildungskette vom Kindergarten bis zur Universität.

Die Festwoche startet am 17. November mit der Eröffnung einer Ausstellung, die das Leben des Namenspatrons, SPD-Politiker Carlo Schmid (1896-1979), illustriert und seine besonderen Leistungen als Politiker der ersten Stunde würdigt. In Anlehnung an die durch das Grundgesetz festgelegte Unantastbarkeit der Würde des Menschen haben sich die Schüler des Geschichtskurses mit dem Thema "Fairer Umgang miteinander" beschäftigt und hierzu eine weitere sehenswerte Ausstellung erstellt.

Ein Theaterstück des Wahlpflichtkurses Darstellendes Spiel beleuchtet Carlo Schmids Leben in den Nachkriegsjahren. Aufführungen gibt es am 17., 18. und 20. November. Beim Festakt zum 40. Schuljubiläum im Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64, gestalten die Bigband und der Chor der Oberschule das Rahmenprogramm. Die Festrede hält der Spandauer SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Auszeichnung der Carlo-Schmid-Oberschule mit den Titeln "Klimaschule" und "Faire Schule". Weitere Informationen unter: www.csoonline.de.

Im Rahmen der Festwoche gibt es noch weitere Veranstaltungen. So sind die Eltern 20. November zu Kaffee und Kuchen, zur Führung durch die Ausstellung und zum Theaterbesuch eingeladen. Am 21. November gibt es Projekte und sportliche Veranstaltungen für alle Schüler, bei denen "Fair Play" groß geschrieben wird.

Für Interessierte öffnet die Carlo-Schmid-Oberschule am 29. November von 10 bis 13 Uhr ihre Türen zum Tag der offenen Tür. Dann können jetzige Sechstklässler und ihre Eltern die vielfältigen Möglichkeiten des Lernens an der Schule kennenlernen.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.