"Wasserblau"-TV an der Havel

Mitarbeiterin Jasmin Runge ist im WM-Fieber. (Foto: Raabe)
Im April eröffnete an der Scharfen Lanke 109-131 das Restaurant "Wasserblau", das sich bereits jetzt sehr gut etabliert hat. Das moderne Lokal bietet eine lockere und dennoch gehobene Atmosphäre sowie einen einzigartigen Blick auf die Havel. "Anlässlich der Fußball-WM werden bei uns auch alle wichtigen Spiele sowohl im Lokal als auch auf der ruhigen Terrasse live aus Brasilien übertragen", freut sich Inhaber Tommy Erbe, der mit modernster Technik für hervorragende Sportevents sorgt. Selbstverständlich sind im "Wasserblau" auch die Speisen ein Genuss, die von Küchenchef Stefan Brückmann und seinem Team frisch für die Gäste kreiert werden. Neben der Gemüsepfanne, den leckeren Salaten oder den Fischspezialitäten sind auch die Flammkuchen ein Renner, die nach "Elsässer Art" mit Speck und Zwiebeln oder mit Lachs und Lauch sowie mal ganz anders mit Rosinen und Äpfeln belegt werden. Da bei einem südamerikanischen WM-Erlebnis auch die Cocktails nicht fehlen dürfen, werden beispielsweise Mango- oder Himbeer-Caipirinha der Mojito-Hugo oder Watermelonman serviert. Täglich 11-23 Uhr geöffnet. 20 09 64 40.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden