40 Jahre Staaken-Center

Dekoration des Staaken-Centers zum 40. Geburtstag. (Foto: Christian Schindler)
Berlin: Staaken-Center |

Staaken. Treffpunkt, Kindergeburtstag, Show – alles das vereinte das Fest zum 40. Geburtstag des Staaken-Centers am 12. Juni 2015.

Die Temperaturen begannen langsam Richtung Hochsommer zu gehen, und genau dafür bot das Staaken-Center mit seiner Feier zum 40. Geburtstag den passenden Rahmen. Auf den Wegen zwischen Wohnhäusern, Kita und Christian-Morgenstern-Grundschule, Bibliothek und kirchlichem Gemeindezentrum lockten Stände mit Spiel, Spaß, Information und kulinarischem Genuss – oft auch in Verbindung mit allem.

Wem es dann doch nach Kühlung verlangte, der erholte sich in den kühlen Gängen des Staaken-Centers. Hier war Bummeln durch die Geschäfte bei angenehmen Temperaturen angesagt, und auch das in festlicher Dekoration.
Gut gefüllt blieb immer der Bereich vor der Bühne. Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) zeigten Tänzer und Sänger der Christian-Morgenstern-Grundschule, wie viele Kinder mit großen Talenten regelmäßig rund ums Staaken-Center unterwegs sind.

Die Mischung aus Sommer- und Geburtstagsfest ließ dann auch noch einmal die Vorzüge des Centers mit den umgebenden Wohnhäusern deutlich werden. Viele Besucher brauchten keine Straßen zu kreuzen, um von der Wohnung zum Fest oder auch zum Einkaufen zu gelangen, die Kinder sind sicher in den Grünanlagen unterwegs.

Von den Qualitäten des Staaken-Centers ist auch Centermanagerin Heike Schmidt überzeugt. Sie freut sich auf die Bilder von Kindern bis 12 Jahren, die alleine oder in Gruppen ihre Vorstellungen vom dann 50 Jahre alten Staaken-Center im Jahr 2025 in Bilder umsetzen sollen, und die dann in einer Ausstellung gezeigt werden. Die Bilder können noch bis zum 26. Juni geschickt werden ans Staaken-Center, Obstallee 28-30, 13593 Berlin.

CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.