Feinste saisonale Spezialitäten im Restaurant "Wasserblau"

Das Restaurant "Wasserblau" lädt auch zum Schlemmen auf der Terrasse ein. (Foto: Raabe)
Ende März startete das Restaurant "Wasserblau" an der Scharfen Lanke 109-131 in die neue Saison und überrascht seine Gäste mit zahlreichen Spezialitäten, die mit feinsten Zutaten ganz frisch zubereitet werden. So bietet Küchenchef Florian Welbers ab dem 27. April auch eine "Bärlauch-Woche" an, in der das gesunde Wildgemüse unter anderem als Suppe sowie als Beilage, beispielsweise zum Lachsfilet, serviert wird. Ab dem 4. Mai wird es dann im "Wasserblau" die beliebte Maischolle geben, die mit frischen Kartoffeln und Salat kredenzt wird. Und eine Woche später, am 11. Mai, beginnt hier die langersehnte "Spargelzeit" - mit Wiener Schnitzel, gekochtem Schinken oder feinem Fisch aufgetischt. Europäische Weine, Krombacher Bier vom Fass, hausgemachte Kuchen und Eisspezialitäten runden das Angebot ab. Immer sonn- und feiertags gibt es außerdem von 9 bis 12 Uhr diverse Frühstücksgedecke - von süß bis herzhaft. Das Restaurant "Wasserblau" verfügt übrigens über eine schöne Terrasse, die in ruhiger Lage auch einen traumhaften Blick auf die Havel ermöglicht. Mo-Sa 11-23 Uhr, So und feiertags ab 9 Uhr. 20 09 64 40.


/ P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden