1. FC: Binerbay verschießt Elfmeter

Wilmersdorf. Berlin-Ligist 1. FC Wilmersdorf hat das Verfolgerduell gegen Sparta Lichtenberg am vergangenen Sonntag mit 2:4 (0:1) verloren und rutscht dadurch vorerst auf den siebten Tabellenplatz ab. "In der ersten Halbzeit war Sparta überlegen, nachher hätten wir mit Glück einen Punkt holen können", meinte der Wilmersdorfer Coach Michael Michels.

Zur tragischen Figur avancierte Offensivmann Binerbay, der zwar das zwischenzeitliche 1:1 erzielte (48.), unmittelbar vor der Pause aber einen Elfmeter verschoss. Ebenfalls bitter: Wollschläger sah in der Nachspielzeit die Gelb-Rote Karte.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.