BSC: Klarer Sieg im Kellerduell

Wilmersdorf. Berlin-Ligist Berliner SC hat sich am vergangenen Sonntag mit dem zweiten Saisonsieg etwas Luft zur Abstiegszone verschafft. Das Kellerduell gegen den 1. FC Wilmersdorf gewann der BSC dabei überraschend klar mit 7:0 (3:0). Doppeltorschütze Asma (8.) und Guski, der insgesamt dreimal traf (11.), sorgten für eine frühe Führung. Danach zeigte der Berliner SC sicheren und offensiven Fußball – die Gäste indes blieben blass. Die weiteren Tore erzielten L. Jokisch und Teetzmann.

Am Sonntag (14 Uhr) empfängt das Team von Trainer Weiß den SV Tasmania im Berliner Pokal.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.