Sieg im Wilmersdorf-Derby

Wilmersdorf. Im Derby mit dem Berliner SC ist dem 1. FCW am Sonntag ein Riesenschritt Richtung Klassenerhalt gelungen. Die Wilmersdorfer gewannen mit 1:0 und blieben zum dritten mal in Folge unbesiegt. Wilmersdorf legte erst in der Schlussphase den Offensivgang ein und kam nach einem Zuckerpass von Abdel-Meguid über Zaimov zum 1:0-Erfolg (82.). „Wir haben uns eine sehr gute Ausgangslage verschafft“, kommentierte Trainer Michael Michels die zehn Punkte Vorsprung auf den 16. Platz zurückhaltend.

Mit einem Sieg bei Stern 1900 am Sonntag (12.45 Uhr, Schildhornstraße) könnte der Klassenerhalt perfekt gemacht werden.

SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.