Pickens Selfstorage expandiert mit neuen Konzepten

Breite, helle Gänge bietet der neue Selfstorage in Wilmersdorf.
Berlin: Pickens Selfstorage | Pickens Selfstorage eröffnet Mitte des Jahres einen dritten Standort in Berlin. Ca. 1000 Lagerräume von 1 bis 6 Quadratmeter entstehen in Wilmersdorf, Hohenzollerndamm 29. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude befindet sich unweit des Fehrbelliner Platzes.

Citystorage - das Konzept ist neu. Obwohl nach wie vor an einer der Hauptverkehrsstraßen der Stadt, bietet das Unternehmen nun Lagerraum "um die Ecke" an. Selfstorage im Zentrum der Stadt. Lange Anfahrtswege fallen somit weg, um den Bedürfnissen der urbanen Kundschaft entgegenzukommen. Die Lagerraumgrößen richten sich ebenfalls nach diesen Bedürfnissen. Bis zu 6 m2 Lagerfläche kann angemietet werden. Der fehlende oder feuchte Keller, für ein paar überschüssige Umzugskartons, Winterreifen oder Fahrräder ist somit schnell erreichbar gemacht.

Im Pickens Weinstorage lagert Rot- und Weißwein optimal. In einem separaten Lagerbereich im Keller reift der Wein sicher, bei konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit, dunkel und geschützt vor Erschütterungen.

Das Kunststorage bietet Platz für Sammler, Künstler und Galerien. In den sicheren, und ebenfalls nur mit PIN Code erreichbaren Lagerräumen wird in Zusammenarbeit mit Experten eine Lagermöglichkeit für diese Zielgruppen erschaffen.

Natürlich wird es auch am Hohenzollerndamm Kunststorage und Weinstorage geben, wovon sich Wolfgang Köhnk, geschäftsführender Gesellschafter von Pickens Selfstorage, viel verspricht. "Unsere Kunden werden zu 90 % private Mieter sein, die übrigens neben Hausrat, Sportgeräten oder Wein auch für ihre Kunst Platz suchen. Und viele Galerien aus Mitte verlagern ihre Standorte jetzt nach Charlottenburg. Pickens Selfstorage wird stetig expandieren und dabei nicht die steigenden Bedürfnisse der Städter außer Acht lassen."

Weitere Informationen im Internet unter www.pickens.de.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden