Sanitätshaus alphamed

Orthopädietechniker René Büttner wertet die Ganganalyse aus. (Foto: P.R.)
Ende vergangenen Jahres eröffnete das Sanitätshaus alphamed seine elfte Berliner Filiale am Wilhelmsruher Damm 231-245, direkt neben dem Bauhaus im 1. Stock. "Mit der Eröffnung folgten wir dem Hilferuf der zahlreichen niedergelassenen Ärzte in der Region", erklärt Reiner J. Kensicki, Geschäftsführer von alphamed - Sanitätshaus und Orthopädietechnik. Geboten wird auf mehr als 200 Quadratmetern eine patientenorientierte Versorgung mit dem Schwerpunkt auf Bandagen, Korsetts, Orthesen, Epithesen und Prothetik, Reha-Hilfsmittel sowie Einlagen für Konfektionsschuhe. Nahezu einmalig ist die Möglichkeit, hier eine individuelle Ganganalyse vornehmen zu lassen, die durch ein spezielles Messsystem auf dem Laufband die Druckverteilung, Statik sowie das Abrollverhalten des Fußes auswertet, so dass orthopädische Schuhe wesentlich genauer angepasst werden können. Weiterhin zum Service gehören beispielsweise der Venenfunktionstest, die Fußdruck- oder Wirbelsäulenmessung.

Das hochqualifizierte Team von alphamed, Wilhelmsruher Damm 231-245, arbeitet unter dem Motto "Gesundheit zum Wohlfühlen" und hat für Sie Mo-Do 8-19 Uhr, FR 8-17 Uhr geöffnet.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden