Wittenaus Lamprecht gelingt Hattrick

Wittenau. Landesligist Concordia Wittenau hat am vergangenen Sonnabend beim SV Blau-Gelb 4:0 gewonnen. Der Aufsteiger kehrte nicht nur mit drei Zählern im Gepäck aus Weißensee zurück, sondern belegt in der 2. Abteilung nun auch einen ehrenwerten dritten Platz.

Benjamin Lamprecht konnte besonders glänzen. Ihm gelang in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick innerhalb von nur zwölf Minuten. Damit war bereits zum Pausentee die Vorentscheidung gefallen. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Florian Schröder auf 4:0.

Die Wittenauer können jetzt auf die stolze Bilanz von acht Spielen ohne Niederlage verweisen. Nächsten Sonntag empfängt Concordia den Adlershofer BC. Anstoß im Stadion Wittenau an der Göschenstraße ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.