Zweites Remis in Folge

Wittenau. Mit einem Punktgewinn (1:1) kehrte Concordia Wittenau vom Auswärtsspiel beim Berlin-Liga-Absteiger TuS Makkabi zurück. Marcel Madsack brachte die Gäste in Führung (31.), Talal Hamo glich noch vor der Pause aus (43.). Am Sonntag (12 Uhr, Göschenstraße) treffen die Wittenauer auf Neuling 1. FC Galatasaray und hoffen dann auf ihren ersten Saisonsieg.


Fußball-Woche / Hob
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.