Gut und preiswert essen

Benjamin Kieper freut sich auf Ihren Besuch.
Ja, richtig gelesen: im Finanzamt! Aber hier zieht man Ihnen garantiert nicht das Geld aus der Tasche. In der achten Etage über den Dächern Berlins erwartet Sie die Crew um Küchenchef Benjamin Kieper, der nun schon seit drei Jahren erfolgreich diese öffentlich Kantine betreibt. Mit viel Liebe wird hier frisch gekocht: Produkte aus der Region, aber auch Exotisches wie Wok-Gerichte oder vegetarische Gerichte.

Die täglich wechselnde Speisekarte lässt den Kunden unter mindestens fünf Mittagsgerichten auswählen. Desserts, Snacks, Getränke und vieles mehr ergänzen die Menüauswahl. Der Jahreszeit angepasst und aktuelle Ereignisse in der Stadt aufgreifend, sind die Tagesgerichte immer abwechslungsreich. Essen aus aller Welt zur "Grünen Woche", großes Gemüseangebot im Frühjahr, "leichte Küche" in der Sommer- und Ferienzeit, Herbstliches rund um den Kürbis und selbstverständlich die Gänsekeule zur Adventszeit sind da nur einige Beispiele. Auch ein umfangreiches Frühstücksangebot wird täglich ab 7.30 Uhr bereitgehalten.

Und das Beste zum Schluss: Einen Besuch im "Casino" im Finanzamt Reinickendorf, Eichborndamm 208, kann sich jeder leisten. Ja, hier kann man auch mal die Familie "ausführen" oder den netten Nachbarn einladen.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden