Ehrung für engagierte Bürger

Zehlendorf. Bürgermeister Norbert Kopp (CDU) hat am 14. Oktober Thomas Ganswindt öffentlich belobigt. Ganswindt hatte am 9. April 2014 eine hilflos im Wasser treibende Person aus dem Großen Wannsee gerettet. Zudem verlieh Kopp an Barbara Posern und Hannelore Dziergwa das Bezirksabzeichen in Gold für jahrelanges ehrenamtliches Engagement. Posern ist seit über 20 Jahren im Zehlendorfer Rumpelbasar tätig. Dort werden Sachspenden zur Weitergabe an soziale Organisationen und Hilfsprojekte gesammelt. Dziergwa engagiert sich seit mehr als zehn Jahren beim Rumpelbasar und war zuvor bereits zehn Jahre für den Bezirk ehrenamtlich im Besuchs- und Gratulationsdienst tätig.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.