VFL Zehlendorf und Partner laden ein

Zehlendorf. Der VFL Zehlendorf macht’s möglich: Am Sonnabend, 17. August, können Bürger jeden Alters das Deutsche Sportabzeichen ablegen.

Das Sportabzeichen kann auf dem Sportplatz der Wilma-Rudolph-Oberschule, Am Hegewinkel 2a, 14.30 bis 18 Uhr, sowie in der Schwimmhalle am Hüttenweg 41-45, von 10 bis 12.30 Uhr abgelegt werden. An demselben Tag lädt der Verein, das Jugendamt, die Jugendfreizeiteinrichtung G. Marshall, und die inklusive Jugendgruppe der gemeinnützigen Beschfäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft für arbeitslose Menschen, Tandem BQG, zum gemeinsamen Sommerfest in die Jugenfreizeiteinrichtung G. Marshall, Marshallstraße 3, ein. Große und kleine Besucher können sich in der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr auf Kulinarisches wie Crepes, alkohohlfreie Cocktails und Gegrilltes freuen und sich an Spielständen, in einer Hüpfburg und mit dem Pedalo-Spielmobil austoben. Vorführungen von Judoka, Turnern sowie eine Einrad-Show umrahmen die Veranstaltung. Zum Ausklang des Festes findet auf dem Skatepark der Jugendeinrichtung ein Skate-Wettbewerb statt. Es gibt viele sportbezogene Preise zu gewinnen.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.