Was tun bei Demenz?

Zehlendorf. Das Hertha-Müller-Haus in der Argentinischen Allee 89 bietet am Freitag, 4. Oktober, von 17 bis 19 Uhr eine Beratung für Angehörige und Pflegende von betreuungsbedürftigen Personen an. "Gemeinsam den Alltag bewältigen" heißt die Veranstaltung, die von Dr. Barbara Wittke-Rose geleitet wird. Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten unter 81 49 99 54.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.