Hertha 03 weiter in der Krise

Zehlendorf. Der Oberligist Hertha 03 steckt weiter in der Krise. Im Auswärtsspiel am vergangenen Freitag beim Malchower SV kassierte die Mannschaft von Trainer Markus Schatte nach einer schwachen Vorstellung eine 0:3 (0:0)-Niederlage. Durch die vierte Niederlage in Folge ist für die Zehlendorfer der Aufstiegszug so gut wie abgefahren. Bei noch vier ausstehenden Spielen beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Union Fürstenwalde nunmehr sieben Punkte.

Weiter geht es am Freitag gegen Anker Wismar (19.45 Uhr, Ernst-Reuter-Sportfeld).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.