Hertha bezwingt Anker Wismar

Zehlendorf. Der Oberligist hat am vergangenen Freitag im Heimspiel gegen Anker Wismar einen 4:2 (3:1)-Sieg eingefahren. Wismar ging zunächst durch einen Treffer von Marcel Ottenbreit (20.) mit 1:0 in Führung. Dann aber drehten Tore von Mike Ryberg (29.), Niclas Warwel (31.) sowie Maximilian Obst (35., 53.) die Partie zugunsten der Elf von Trainer Alexander Arsovic. Die Gäste kamen nur noch zum 4:2 durch André Wenzel (81.).

Schon am heutigen Mittwoch geht es weiter. Die Zehlendorfer gastieren zum Stadtderby bei Hertha 06 (19 Uhr, Sömmeringstraße). AK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.